Sie sind hier: Home > Finanzen > Unternehmen & Verbraucher > Unternehmen >

Neuer Airbus A350 fliegt zuerst zwischen Frankfurt und Doha

Qatar Airways  

Neuer Airbus A350 fliegt zuerst zwischen Frankfurt und Doha

21.10.2014, 13:39 Uhr | dpa-tmn

Neuer Airbus A350 fliegt zuerst zwischen Frankfurt und Doha. Neuer Langstrecken-Jet A350 wird als erstes zwischen Frankfurt und Doha für Qatar Airways fliegen (Quelle: dpa)

Neuer Langstrecken-Jet A350 wird als erstes zwischen Frankfurt und Doha fliegen (Quelle: dpa)

Das neue Airbus-Großraumflugzeug A350 wird zuerst auf der Strecke zwischen Frankfurt und Doha von Qatar Airways eingesetzt. Das Modell A350-900 soll ab Mitte Januar 2015 täglich die zwei bestehenden Nonstop-Verbindungen bedienen, teilte die Airline mit.

Qatar Airways ist die erste Fluggesellschaft, die den neuen Langstrecken-Flieger A350 ausgeliefert bekommt und einsetzt. Die Airline hat bereits 80 Exemplare in Auftrag gegeben, die ersten acht sollen in der zweiten Jahreshälfte 2015 fliegen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

AnzeigeZINS-CHECK

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Finanzen > Unternehmen & Verbraucher > Unternehmen

shopping-portal