Sie sind hier: Home > Finanzen > Unternehmen & Verbraucher > Unternehmen >

Chinesische Bank hat Ärger mit Goldman Sachs

"Zufällig" derselbe Name  

Chinesische Bank hat Ärger mit Goldman Sachs

27.08.2015, 17:04 Uhr | AFP

Chinesische Bank hat Ärger mit Goldman Sachs. Das Logo von Goldman Sachs im Original. (Quelle: dpa)

Das Logo von Goldman Sachs im Original. (Quelle: dpa)

Ein neuer Fall von dreister Kopie? Ein chinesisches Finanzinstitut wehrt sich gegen Vorwürfe, den Namen des US-Investmentriesen Goldman Sachs kopiert zu haben. Die Rechtfertigung klingt recht absurd.

AnzeigeTagesgeldvergleich
Konditionen vergleichen

Vergleichen Sie hier verschiedene Anbieter und finden so das beste Tagesgeld-Angebot für sich

Goldman Sachs Financial Leasing Co. aus dem chinesischen Shenzhen nutzt auf Mandarin dieselben Schriftzeichen, wie sie auch die in New York ansässige Goldman Sachs Group Inc. in der Volksrepublik verwendet.

"Wir haben den Namen zufällig ausgewählt, es ist nicht absichtlich derselbe", sagte eine Mitarbeiterin der chinesischen Variante. Das Finanzinstitut habe mit der US-Bank Goldman Sachs nichts zu tun.

Eine Sprecherin der US-Investmentbank Goldman Sachs sagte der Nachrichtenagentur Bloomberg in Hongkong, mit der bereits seit 2013 tätigen chinesischen Bank in keiner Verbindung zu stehen. Die Angelegenheit werde überprüft. Laut Bloomberg wurde die Existenz der chinesischen Bank bekannt, nachdem sich eine US-Gewerkschaft für Kasino-Mitarbeiter an die Antikorruptionsbehörden in China gewandt hatte.

In China werden Geschäftsideen und Produkte regelmäßig kopiert. Erst vor kurzem war ein 39-Jähriger im Osten des Landes verhaftet worden, der die Gründung einer Filiale der China Construction Bank vorgetäuscht hatte.

Medienberichten zufolge verfügte er selbst über Kassenschalter und entsprechende Schilder. Kunden konnten demnach bei ihm Einzahlungen vornehmen. Auszahlungen seien jedoch verweigert worden.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

AnzeigeZINS-CHECK

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Finanzen > Unternehmen & Verbraucher > Unternehmen

shopping-portal