Sie sind hier: Home > Finanzen > Unternehmen & Verbraucher > Konjunktur >

70.000 neue Arbeitslose im Dezember

Trotz mildem Wetter  

70.000 neue Arbeitslose im Dezember

02.01.2016, 12:00 Uhr | dpa

70.000 neue Arbeitslose im Dezember. Arbeitsmarkt: Im Dezember waren 70.000 Menschen mehr ohne Job. (Quelle: dpa)

Arbeitsmarkt: Im Dezember waren 70.000 Menschen mehr ohne Job. (Quelle: dpa)

Im Dezember 2015 waren nach einer Experteneinschätzung rund 2,7 Millionen Menschen ohne Arbeit - 70.000 mehr als noch im November.

Trotzdem lag die Arbeitslosigkeit damit um rund 60.000 unter dem Vorjahresniveau. Die Fachleute berufen sich auf eigene Berechnungen. Die offiziellen Dezember-Arbeitsmarktzahlen will die Bundesagentur für Arbeit (BA) am kommenden Dienstag in Nürnberg bekanntgeben.

"Die Situation schaut weiter gut aus", sagte etwa der BayernLB-Volkswirt Stefan Kipar. Dass es im Dezember wieder mehr Arbeitslose gebe, hat nach Ansicht der Experten vor allem saisonale Gründe. So verlieren etwa Saisonkräfte in der Gastronomie, aber auch in der Landwirtschaft, in Gärtnereien und dem Landschaftsbau in der kalten und dunklen Jahreszeit häufig ihre Stellen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

AnzeigeZINS-CHECK

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Finanzen > Unternehmen & Verbraucher > Konjunktur

shopping-portal