Sie sind hier: Home > Finanzen > Unternehmen & Verbraucher > Unternehmen >

Die 10 wertvollsten Städte Deutschlands

Bonn und Walldorf in den Top 3  

Das sind die zehn wertvollsten Städte Deutschland

30.05.2017, 15:03 Uhr | t-online.de

Die 10 wertvollsten Städte Deutschlands. Das Alte Rathaus am Bonner Marktplatz im Stil des Rokoko (Quelle: imago images/Manngold)

Die Deutsche Telekom AG sowie die Deutsche Post mit ihrer Logistiktochter DHL und der Postbank haben ihren Sitz in Bonn (Quelle: Manngold/imago images)

München oder Hamburg: Welche deutschen Städte teuer sind, wissen wir oft auf Anhieb. Dies sind aber nicht automatisch jene Orte, in denen sprichwortlich das meiste Geld sitzt. Das Manager-Magazin hat ein Ranking der Städte in Deutschland mit den höchsten Börsenwerten aufgestellt. Sehen Sie hier, wo das Geld für die Anleger arbeitet.

Hätten Sie es gewusst? Die Kleinstadt Walldorf in Baden-Württemberg landet auf dem dritten Platz: Hier ist der Hauptsitz des Softwareunternehmens SAP. Je mehr börsennotierte Unternehmen in einer Stadt ansässig sind, desto wohlhabender ist sie.

Keine Überraschung: München führt das Ranking an. Die bayerische Landeshauptstadt verdankt den ersten Platz den Firmen Siemens, Allianz und BMW. Mit einem Börsenwert von rund 350 Milliarden Euro ist München sogar wertvoller als die drei nächstplatzierten zusammen.

Dies sind die zehn wertvollsten Städte mit Börsenwert und Anzahl der Unternehmen:

1. München

350,1 Milliarden Euro

  • 14 Unternehmen: unter anderem Allianz SE<DE0008404005>, BMW<DE0005190003>, Linde AG<DE0006483001>, Münchner Rückversicherung und Siemens<DE0007236101>

(2016: 1. Platz)

2. Bonn

119,43 Milliarden Euro

  • zwei Unternehmen: Post<DE0008001009>, Deutsche Telekom AG<DE0005557508>

(2016: 2. Platz)

3. Walldorf

116,92 Milliarden Euro

  • ein Unternehmen: SAP<DE0007164600>

(2016: 5. Platz)

4. Leverkusen

110 Milliarden Euro

  • zwei Unternehmen: Bayer<DE000BAY0017>, Lanxess<DE0005470405>

(2016: 3. Platz)

5. Frankfurt

92,49 Milliarden Euro

  • sechs Unternehmen: unter anderem Deutsche Börse<DE0005810055>, Deutsche Bank<DE0005140008>, Commerzbank<DE000CBK1001>, Fraport<DE0005773303>

(2016: 10. Platz)

6. Düsseldorf

85,19 Milliarden Euro

  • sieben Unternehmen: unter anderem E.ON SE<DE000ENAG999>, Henkel<DE0006048408>, IKB

(2016: 4. Platz)

7. Essen

83,23 Milliarden Euro

  • sechs Unternehmen: ThyssenKrupp<DE0007500001>, RWE AG<DE0007037129>, Hochtief<DE0006070006>, Medion<DE0006605009>

(neu in Top Ten)

8. Ludwigshafen

82,87 Milliarden Euro

  • ein Unternehmen: BASF<DE000BASF111>

(2016: Platz 8)

9. Stuttgart

74,75 Milliarden Euro

  • drei Unternehmen: Daimler AG<DE0007100000>, Porsche<DE000PAH0038>, Robert Bosch GmbH

(2016: Platz 7)

10. Wolfsburg

73,54 Milliarden Euro

  • ein Unternehmen: Volkswagen<DE0007664005>

(2016: Platz 6)

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

AnzeigeZINS-CHECK

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Finanzen > Unternehmen & Verbraucher > Unternehmen

shopping-portal