Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Unternehmen & Verbraucher > Verbraucher >

Rundfunkbeitrag: Wo Sie ihn nicht bezahlen müssen


Fernsehen, Radio und Co.  

Hier müssen Sie keinen Rundfunkbeitrag bezahlen

03.05.2019, 09:17 Uhr | dpa-tmn

Rundfunkbeitrag: Wo Sie ihn nicht bezahlen müssen. Rundfunkbeitrag: Ist die Gebühr auch für Gartenlauben zu zahlen? (Quelle: Getty Images/ollo)

Rundfunkbeitrag: Ist die Gebühr auch für Gartenlauben zu zahlen? (Quelle: ollo/Getty Images)

Grundsätzlich gilt: Für jede Wohnung fällt der Rundfunkbeitrag an. Selbst für einige Gartenhäuser können die Bewohner zur Kasse gebeten werden. Es gibt allerdings eine Ausnahme.

Für Gartenhäuschen und Lauben muss in der Regel kein Rundfunkbeitrag gezahlt werden. Voraussetzung ist dabei, dass die Gebäude nicht zum dauerhaften Wohnen geeignet sind. Darauf macht die Verbraucherzentrale Mecklenburg-Vorpommern in Rostock aufmerksam.

Bewohnbare Gartenhäuschen vom Rundfunkbeitrag befreien lassen

Anders sieht es für bewohnbare Gartenhäuschen aus, die nicht in einer Kleingartenanlage stehen. Hier müssen die Besitzer zunächst von einer Beitragspflicht ausgehen.

Allerdings können solche Häuschen als Nebenwohnung beitragsfrei gestellt werden. Ein entsprechender Antrag kann beim Beitragsservice für den Rundfunkbeitrag gestellt werden.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Rohstoffe und Währungen

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Unternehmen & Verbraucher > Verbraucher

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: