Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News > Eigene >

Euro-Krise: Deutsche Bank warnt eindringlich vor Eurobonds


Deutsche Bank warnt vor Eurobonds

16.08.2011, 13:57 Uhr | AFP, AFP

Euro-Krise: Deutsche Bank warnt eindringlich vor Eurobonds . Thomas Mayer, Chefvolkswirt der Deutschen Bank, sieht in Eurobonds eine Gefahr für die Währungsunion. (Foto: dpa)

Thomas Mayer, Chefvolkswirt der Deutschen Bank, sieht in Eurobonds eine Gefahr für die Währungsunion. (Foto: dpa)

In die Debatte über gemeinsame Anleihen der Eurostaaten hat sich jetzt auch die Deutsche Bank eingeschaltet - und eindringlich vor der Einführung der so genannten Eurobonds gewarnt. "Es wäre der demokratisch nicht legitimierte Eintritt in eine Haftungsgemeinschaft", erklärte ihr Chefvolkswirt Thomas Mayer der "Passauer Neuen Presse".

Eurobonds wären "Giftpille" für Währungsunion

Die Märkte wären Mayer zufolge mit Eurobonds zwar sehr zufrieden. "Ich fürchte jedoch: Die Einführung der Eurobonds wäre eine Giftpille für die europäische Währungsunion", sagte der Experte. Alles würde sich auf einem mittleren Zinsniveau einpendeln - zum Schaden der Deutschen, zum Nutzen der Krisenländer.

Eurostaaten sollten sich stärker zu Sparkurs verpflichten

Als Alternative zu den derzeit diskutierten Eurobonds forderte Mayer, dass die einzelnen Staaten eine starke Selbstverpflichtung zum Abbau der Schulden abgeben müssten. "Die Italiener wollen jetzt schnell einen ausgeglichenen Haushalt herstellen. Frankreich muss es ähnlich machen", erläuterte der Ökonom.

Schuldenbremse für Frankreich gefordert

Die Schuldenquote in Frankreich sei zu hoch und die Reduzierung der Defizite erfolge viel zu gemächlich. Eine Schuldenbremse in der französischen Verfassung wäre der richtige Weg, betonte Mayer vor einem Treffen von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy am Dienstag, 16. August, in Paris.

So funktionieren die Eurobonds (Grafik: dpa) (Quelle: dpa)So funktionieren die Eurobonds (Grafik: dpa) (Quelle: dpa)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Haushaltsgeräte von Samsung kaufen & Prämie sichern
jetzt auf otto.de
Anzeige
Dein Wunschmix: Daten, MIN/SMS wie du es brauchst
Prepaid wie ich will von congstar
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal