Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News > Eigene >

Staatsanleihen: Wirtschaftsweiser Franz kritisiert Anleihenkäufe der Zentralbanken


Wirtschaftsweiser Franz kritisiert Anleihenkäufe der Zentralbanken

18.11.2011, 14:24 Uhr | dpa, dpa

Staatsanleihen: Wirtschaftsweiser Franz kritisiert Anleihenkäufe der Zentralbanken. Der Chef der Wirtschaftsweisen Wolfgang Franz (Quelle: dapd)

Der Chef der Wirtschaftsweisen Wolfgang Franz (Quelle: dapd)

Der Chef der Wirtschaftsweisen, Wolfgang Franz, hält die aktuellen Ankäufe von Staatsanleihen etwa von Italien durch Zentralbanken für verfehlt. "Italien kann und muss sich selbst helfen", sagte Franz den Dortmunder "Ruhr Nachrichten". "Es hat eine sehr solide Wirtschaft. Es ist eine Todsünde, wenn eine Zentralbank sich durch Schuldenübernahme in die Abhängigkeit des Staates begibt."

Politik nutzt gekaufte Zeit nicht

Er habe bereits bezüglich des Ankaufs der griechischen Staatsanleihen ab Mai 2010 große Bauchschmerzen gehabt, dies aber letztlich akzeptiert, sagte der Vorsitzende des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung dem Blatt weiter. "Denn die Europäische Zentralbank (EZB) wollte der Politik damals Zeit kaufen, damit die notwendigen Konsolidierungsanstrengungen und die Reformen an den Finanzmärkten durchgeführt werden können." Die Politik habe diese Zeit nicht ausreichend genutzt.

Kritik an Finanztransaktionssteuer

Die Einführung einer Finanztransaktionssteuer hält Franz nicht für ein sinnvolles Instrument. "Die Finanztransaktionssteuer bekämpft nicht das eigentliche Problem", sagte er. "Systemrelevante Banken sind so groß oder so international vernetzt, dass der Staat sie nicht in die Insolvenz gehen lassen kann, sie nehmen den Staat und damit den Steuerzahler praktisch in Geiselhaft." Um das zu verhindern, würden verbesserte Regeln für höhere Eigenkapitalquoten insbesondere für systemrelevante Banken benötigt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Perfekt modischer Auftritt bei jedem Geschäftstermin
zum klassisch-coolen Blazer
Anzeige
Ihr Geschenk: Amazon Echo Show 5™
smart abstauben: bei kobold.vorwerk.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal