Sie sind hier: Home > Finanzen > Unternehmen & Verbraucher >

Griechen verstecken 49 Milliarden Euro Bargeld

Griechen verstecken 49 Milliarden Euro Bargeld

03.02.2012, 18:04 Uhr | dpa, dpa, t-online.de

Griechen verstecken 49 Milliarden Euro Bargeld. Viele Griechen haben noch Geld unter der Bettdecke (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Viele Griechen haben noch Geld unter der Bettdecke (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Dass die Deutschen noch viel Bargeld zu Hause halten, ist bekannt. Dass es aber die Griechen auch tun, das ist neu. Finanzminister Evangelos Venizelos bestätigte diesen Trend vor dem griechischen Parlament.

49 Milliarden gehortet

Aus Angst vor einem Staatsbankrott und der Wiedereinführung der alten schwachen Währung, der Drachme, halten die Griechen nach Angaben des Finanzministeriums Milliarden in heimischen Schatullen. Seit 2009 hätten sie rund 65 Milliarden Euro von ihren Bankkonten abgehoben, 16 Milliarden davon seien ins Ausland geflossen. "49 Milliarden (Euro) sind in Sicherheitsfächern, in Truhen, in Kellern und Dachböden oder unter dem Bett versteckt", so Venizelos.

1,6 Milliarden flossen in die Schweiz

Wie der oberste griechische Kassenhüter berichtete, seien von den ins Ausland geflossenen Geldern mehr als fünf Milliarden bei Banken im Vereinigten Königreich angelegt worden, knapp 1,6 Milliarden Euro seien in die Schweiz geflossen.

Experten vermuten weit mehr Geld im Ausland

Experten schätzen jedoch, dass dies nur ein kleiner Teil der ins Ausland geflossenen Gelder ist. Es wird vermutet, dass die Geldanlagen griechischer Anleger, die aus Steuerhinterziehung und Schattenwirtschaft stammen, im Ausland mehr als 200 Milliarden Euro betragen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

AnzeigeZINS-CHECK

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal