Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News > Eigene >

Parlament in Athen beschließt Gesetz für neues Staatsfernsehen

Parlament in Athen beschließt Gesetz für neues Staatsfernsehen

20.07.2013, 12:53 Uhr | dpa-AFX

Das Parlament Griechenlands hat den neuen Staatsrundfunk auf den Weg gebracht. Die Abgeordneten billigten am Freitagabend in Athen ein entsprechendes Gesetz, wie das Parlamentspräsidium mitteilte. Wann die Fernseh- und Hörfunkprogramme auf Sendung gehen, blieb jedoch zunächst unklar. Der neue Rundfunk soll den Namen NERIT (Néa Ellinikí Radiofonía, Internet, Tileórasi/ Neues Griechisches Radio, Internet, Fernsehen) tragen.

Die Regierung in Athen hatte das staatliche Fernsehen ERT Mitte Juni im Zuge ihrer Sparmaßnahmen überraschend geschlossen - per Dekret des konservativen Ministerpräsidenten Antonis Samaras. Der Schritt führte zu landesweiten Protesten und zu Turbulenzen in der Regierung. Die kleinere Partei Demokratische Linke verließ daraufhin die Koalition. Seitdem haben die Konservativen und die Sozialisten nur noch eine Mehrheit von 155 Abgeordneten im 300-Sitze-Parlament.

Staatlicher Übergangssender mit Konserven

Seit einigen Tagen wird ein Notprogramm des staatlichen Übergangssenders "Hellenisches Öffentliches Fernsehen" (Hellenikí Dimósia Tileórasi - EDT) gesendet. Es gibt aber nur alte Filme und Dokumentationen. Es wird damit gerechnet, dass es erst in zwei bis drei Monaten wieder ein normales staatliches TV-Programm geben wird.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Neuheiten von Top-Marken wie JETTE, DIESEL u.v.m.
jetzt entdecken auf christ.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018