Sie sind hier: Home > Finanzen > Versicherungen >

Kfz-Teilkaskoversicherung: Informationen zu Kfz-Teilkaskoversicherung im Versicherungslexikon

Versicherungslexikon  

Kfz-Teilkaskoversicherung

04.06.2010, 13:29 Uhr | t-online.de

Gerade im Straßenverkehr ist eine umfassende und zuverlässige Absicherung unerlässlich. Daher bieten die Versicherungsunternehmen den Fahrzeugbesitzern neben der vorgeschriebenen Kfz-Haftpflichtversicherung auch eine so genannte freiwillige Kaskoversicherung in zwei Varianten an. Beide Varianten beziehen sich auf das jeweilige Fahrzeug, werden als Teilkasko- oder Vollkaskoversicherung angeboten und unterscheiden sich im Versicherungsumfang.

Der Umfang der Kfz-Teilkaskoversicherung

Die möglichen Schäden, gegen die eine Teilkaskoversicherung schützt, sind in der Regel unvorhersehbare Ereignisse, die am Fahrzeug erheblichen materiellen Schaden anrichten können. Dabei widmet man vor allem den elektrischen und elektronischen Komponenten große Aufmerksamkeit. So beinhaltet die Kfz-Teilkaskoversicherung oftmals den Schutz gegen Kabelbrand oder Kurzschlüsse. Sinnvoll ist ein solcher Vertrag auch bei Fahrzeugen, die ständig im Freien parken, weil sie teilweise extremen Witterungsbedingungen ausgesetzt sind. Hier umfasst der Schutz vor allem Schäden durch Sturm, Hagel und Blitze sowie alle Schäden durch Hochwasser. Der dritte große Bereich, gegen den nahezu jede Kfz-Teilkaskoversicherung absichert, sind Unfälle durch Tiere. Hierunter fallen Beschädigungen durch Nagetiere, vor allem aber Unfälle mit Wildtieren (Wildschweine, Rehe). Natürlich bietet jede Versicherung ihre eigenen Optionen an und hat das Recht, diese Richtwerte individuell anzupassen, zu ergänzen oder Teile daraus zu streichen.

Die Berechnung

Beim Berechnen der jeweiligen Beträge (Prämien) ergeben sich zwischen den einzelnen Anbietern teilweise erhebliche Unterschiede. Es wird eine Formel zugrunde gelegt, deren wichtigste Eckdaten der Typ des Fahrzeuges (Limousine, Jeep, Cabrio), der Wohnort des Versicherungsnehmers (Ballungsraum, Großstadt, Land) sowie Fahrzeugalter, Laufleistung und weitere Faktoren sind.

Selbstbeteiligung

Sowohl die Teilkaskoversicherung wie auch ihr großer Bruder, die Vollkaskoversicherung, werden auch mit einer so genannten Selbstbeteiligung (in der Regel 150,- € oder 300,- €) angeboten. Im Schadensfall zahlt der Versicherungsnehmer diesen Betrag aus eigener Tasche und die Kfz-Teilkaskoversicherung begleicht den Rest. Dahinter steht die Absicht, die Prämien der Teilkaskoversicherung für den Kunden so günstig wie möglich zu gestalten.

Weitere Tipps und Trends rund um Versicherungen im Versicherungslexikon

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Prepaid Tarif aktivieren & 10 GB Daten geschenkt bekommen
schnell zugreifen bei congstar
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe