Sie sind hier: Home > Finanzen > Versicherungen >

Zahnärzte sollen zur Behandlung gezwungen werden

Zahnärzte sollen zur Behandlung gezwungen werden

08.11.2010, 08:41 Uhr | dpa, dpa, t-online.de

Zahnärzte sollen zur Behandlung gezwungen werden. Zahnarzt: Versicherungsamt will Terminverweigerung nicht hinnehmen (Foto: Archiv)

Zahnarzt: Versicherungsamt will Terminverweigerung nicht hinnehmen (Foto: Archiv) (Quelle: t-online.de)

Zahnärzte, die gegen Ende des Jahres keine Kassenpatienten mehr behandeln wollen, müssen offenbar mit Konsequenzen rechnen. Die "Süddeutsche Zeitung" (SZ) schreibt, das Bundesversicherungsamt (BVA) wolle gegen die Mediziner vorgehen. Das gelte für den Fall, dass die Zahnärzte aus finanziellen Gründen die erforderliche zahnärztliche Behandlung ablehnten.

Vor allem das Vorgehen der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Bayerns (KZVB) und der bayerischen Zahnärzte sei "ohne Wenn und Aber rechtswidrig", zitierte die Zeitung aus einem Schreiben von BVA-Chef Maximilian Gaßner an den bayerischen Gesundheitsminister Markus Söder (CSU). Gaßner fordere den Minister ungewöhnlich scharf auf, diese Praxis der Ärzteschaft abzustellen.

Zahnärzte fordern mehr Geld

Bundesweit, vor allem aber in Bayern ist es in den vergangenen Wochen zu einem heftigen Streit zwischen den Zahnmedizinern und der Krankenkasse AOK gekommen. Die bayerischen Ärzte forderten von der Kasse einen Nachschlag auf das für 2010 vereinbarte Budget, weil das von der AOK überwiesene Geld nicht reiche, um alle Patienten zu behandeln. Die AOK weigerte sich und berief sich auf die geltende Rechtslage. Die Ärzte reagierten daraufhin mit der Drohung, sich bis zum Ende des Jahres bei ihren Behandlungen auf das unbedingt Notwendige zu beschränken.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sie können alles tragen, wenn Sie Sie sind
MY TRUE ME - Mode ab Größe 44
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal