Sie sind hier: Home > Finanzen > Versicherungen > Autofinanzen im Blick >

Kfz-Versicherung: Der Countdown läuft

Autoversicherung  

Kfz-Versicherung: Der Countdown läuft

30.09.2011, 12:19 Uhr | FinanceScout24, t-online.de - mash, FinanceScout 24, t-online.de

Kfz-Versicherung: Der Countdown läuft. Autofahrer können mit dem Wechsel ihrer Kfz-Versicherung mehrere hundert Euro sparen (Foto: imago) (Quelle: imago images)

Autofahrer können mit dem Wechsel ihrer Kfz-Versicherung mehrere hundert Euro sparen (Foto: imago) (Quelle: imago images)

Noch bis zum 30. November können Autofahrer zu einer günstigeren Kfz-Versicherung wechseln. Das Sparpotenzial ist hoch: Wechselwillige können jährlich mehrere hundert Euro sparen.

Beitragskriterien fallen je nach Anbieter unterschiedlich aus

Der Stichtag naht: Bis zum 30. November müssen Autofahrer ihre Kfz-Versicherung kündigen, um zu einem anderen Anbieter wechseln zu können. Denn die meisten Versicherer haben eine gesetzliche Kündigungsfrist von einem Monat.

Damit der Wechsel möglichst reibungslos funktioniert, sollte man unter anderem Kfz-Schein, Führerschein und sonstige Unterlagen zur aktuellen Kfz-Versicherung bereithalten. Ebenfalls wichtig: gefahrene Jahreskilometer sollten nicht überhöht angesetzt werden. Die Angabe der geschätzten, zukünftig mit dem Auto gefahrenen Jahreskilometer hat auf die Versicherungsprämie großen Einfluss. Denn das Unfallrisiko steigt mit der Kilometerleistung des Wagens.

Große Preisunterschiede bei den Anbietern

Der Aufwand für einen Wechsel kann lohnen. Für gleiche Leistungen zahlen Versicherte laut des Vergleichsportals FinanceScout24 bei ihrer aktuellen Kfz-Versicherung teils mehr als das Doppelte im Vergleich zum günstigsten Anbieter. Der Grund: Die Bewertungskomponenten für die Beitragsermittlung bei den Kfz-Versicherern unterscheiden sich oft erheblich. Zu diesem persönlichen Risikoprofil gehören beispielsweise Merkmale wie Automarke, Schadensfreiheitsrabatt, gefahrene Kilometer pro Jahr, Geschlecht, Alter, Berufsgruppe, Postleitzahl, Fahrzeugstandort und Abstellplatz. Einzelne Punkte werden bei verschiedenen Anbietern oft unterschiedlich stark bewertet.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal