Sie sind hier: Home > Finanzen > Versicherungen >

Kfz-Versicherung wechseln

Sonderkündigungsrecht bei Beitragserhöhung

Wenn bei der Kfz-Versicherung eine Beitragserhöhung ansteht, können Versicherte vom ihrem Recht auf Sonderkündigung Gebrauch machen. Bei einer Erhöhung sollten sich die Verbraucher rechtzeitig über mögliche Alternativen erkundigen, zum Beispiel per Vergleichsrechner im Internet, und die vorgegebenen Fristen zur Sonderkündigung einhalten. Sonderkündigung bei Beitragserhöhung der Kfz-Versicherung Sobald das Schreiben vom Versicherer eintrifft, in dem die Beitragserhöhung angekündigt wird, steht dem Versicherten grundsätzlich ein Sonderkündigungsrecht zu. ... mehr

Wenn bei der Kfz-Versicherung eine Beitragserhöhung ansteht, können Versicherte vom ihrem Recht auf Sonderkündigung Gebrauch machen.

Sonderkündigungsrecht bei Fahrzeugwechsel

Bei einem Fahrzeugwechsel haben Sie ein Recht auf Sonderkündigung Ihrer Kfz-Versicherung. Gerade wenn Sie mit Ihrem Versicherer unzufrieden sind und die Beiträge recht hoch erscheinen, können Sie sich durch den Wechsel zu einem anderen Anbieter ein günstigeres Angebot sichern. Doch worauf sollten Sie achten, wenn Sie die Versicherung wechseln? Fahrzeugwechsel ermöglicht Ihnen die Sonderkündigung Wenn Sie ein neues Fahrzeug kaufen, müssen Sie nicht bei Ihrer alten Versicherung bleiben, sondern können von Ihrem Recht auf Sonderkündigung Gebrauch machen. ... mehr

Bei einem Fahrzeugwechsel haben Sie ein Recht auf Sonderkündigung Ihrer Kfz-Versicherung.

Die Deckungssumme bei der Kfz-Versicherung

Die Deckungssumme ist in der Kfz-Versicherung die Summe, mit der die verursachten Schäden maximal gedeckt sind. Geht die Schadenshöhe darüber hinaus, muss der Versicherte zusätzlich bezahlen. In der Regel sind die Deckungssummen in Versicherungsverträgen aber so hoch kalkuliert, dass sie in den meisten Fällen zur Tilgung der Kosten ausreichen. Bei schweren Personenschäden kann es jedoch knapp werden. Es existieren zudem Mindestversicherungssummen, die jeder Versicherer anbieten muss. ... mehr

Die Deckungssumme ist in der Kfz-Versicherung die Summe, mit der die verursachten Schäden maximal gedeckt sind.

Kfz-Haftpflichtversicherung - Gesetzlich vorgeschriebener Schutz

Die Kfz-Haftpflichtversicherung gehört zur Gruppe der gesetzlich vorgeschriebenen Pflichtversicherungen. Alle Fahrzeughalter, die sich mit einem motorisierten Fahrzeug am Straßenverkehr beteiligen, müssen über eine solche Police verfügen. Ohne einen Kfz-Haftpflichtversicherungsschutz darf das jeweilige Fahrzeug nicht bewegt werden. Kfz-Haftpflichtversicherung stellt Entschädigung von Unfallopfern sicher Eine Kfz-Haftpflichtversicherung stellt sicher, dass Unfallgeschädigte in einem angemessenen Umfang finanziell entschädigt werden können. ... mehr

Die Kfz-Haftpflichtversicherung gehört zur Gruppe der gesetzlich vorgeschriebenen Pflichtversicherungen.

Unwetterschäden - Was übernimmt die Kfz-Versicherung?

In den vergangenen Jahren haben sich Schäden, die durch Unwetter entstehen, an Fahrzeugen deutlich gehäuft. Welche Unwetterschäden die Kfz-Versicherung unter welchen Umständen übernimmt, ist in vielen Fällen nicht auf Anhieb deutlich. Wasserschaden ist nicht gleich Wasserschaden Nicht nur im Norden der Republik gehörten Überflutungen und starke Unwetterschäden in den vergangenen Jahren häufiger als sonst üblich zum Herbst und Winter. Überschwemmungen, wie sie beispielsweise Mitte 2011 in Hamburg aufgetreten sind, werden von der Kfz-Teilkaskoversicherung getragen. ... mehr

In den vergangenen Jahren haben sich Schäden, die durch Unwetter entstehen, an Fahrzeugen deutlich gehäuft.

Ein Vergleich der Kfz-Versicherung kann sich lohnen

Bei der Kfz-Versicherung können Sie viel Geld sparen, wenn Sie die Tarife der verschiedenen Gesellschaften vergleichen. Bei identischen Leistungen ergeben sich oft erhebliche Differenzen. Große Unterschiede zwischen den Versicherungen Deckungssummen und anderen Eckdaten sind bei vielen Kfz-Versicherungen gleich – und trotzdem verlangen verschiedene Versicherungsgesellschaften Beiträge in sehr unterschiedlicher Höhe. Deshalb lohnt es sich, vor dem Abschluss einer Police zunächst einen umfassenden Vergleich anzustellen. ... mehr

Bei der Kfz-Versicherung können Sie viel Geld sparen, wenn Sie die Tarife der verschiedenen Gesellschaften vergleichen.

Die neuen Rabattklassen und ihre Auswirkungen

In der Kfz-Versicherung setzen sich neue Rabattklassen durch, die vor allem für Fahranfänger und für ältere Versicherte Vorteile bringen. Gleichzeitig steigt allerdings der Grundbeitrag. Bis zu 80 Prozent Rabatt Wer sehr lange unfallfrei Auto fährt, wird dafür von seiner Versicherung mit besonders niedrigen Beiträgen belohnt. Nach 25 Jahren ohne Crash ist die Schadenfreiheitsklasse (SF) 25 erreicht. Wer in diese Klasse eingruppiert ist, musste bislang lediglich 30 Prozent des normalen Tarifs bezahlen. ... mehr

In der Kfz-Versicherung setzen sich neue Rabattklassen durch, die vor allem für Fahranfänger und für ältere Versicherte Vorteile bringen.

Verschiedene Typklassen für verschiedene Fahrzeuge

Über die Kosten der Kfz-Versicherung entscheidet neben dem Alter und der Vorgeschichte des Fahrers die Typklasse des Fahrzeugs. Jedes Auto ist in eine bestimmte Klasse eingruppiert, die bei jeder Versicherung Gültigkeit hat. Jedes Fahrzeug kommt in eine Typklasse Zwischen den einzelnen Kfz-Versicherungen gibt es teilweise große Unterschiede. Das gilt für ihre Leistungen ebenso wie für die Kosten. Eines ist jedoch bei allen Gesellschaften gleich: die Typklasse. Sie wird für jedes Fahrzeug zentral festgelegt und ist unabhängig von der Wahl der Kfz-Versicherung gültig. ... mehr

Über die Kosten der Kfz-Versicherung entscheidet neben dem Alter und der Vorgeschichte des Fahrers die Typklasse des Fahrzeugs.

Mit Zusatzleistungen den Versicherungsschutz optimieren

Die Kfz-Versicherung bietet Ihnen nicht nur Schutz vor den finanziellen Folgen eines Unfalls. Viele Tarife punkten darüber hinaus mit sinnvollen Zusatzleistungen wie einem Schutzbrief, einem Rabattschutz oder der Übernahme von Glasschäden durch Steinschlag. Zusatzleistungen in der Kfz-Versicherung sind beliebt Viele Autofahrer wollen sich mit der Basisabsicherung, die ihnen ihre normale Kfz-Versicherung bietet, nicht zufriedengeben. Sie wünschen sich darüber hinaus weitere Zusatzleistungen, mit denen sich der Versicherungsschutz optimieren lässt. ... mehr

Die Kfz-Versicherung bietet Ihnen nicht nur Schutz vor den finanziellen Folgen eines Unfalls.

Sonderkündigungsrecht im Schadensfall

Wenn Sie mit Ihrem Fahrzeug einen Schadensfall verursachen, steht Ihnen die Möglichkeit zur Sonderkündigung offen. Doch warum sollten Sie bei einem Unfall die Versicherung kündigen und worauf müssen Sie dabei achten? Das Sonderkündigungsrecht steht allen Versicherungskunden in jeweils unterschiedlichen Situationen zu. Wichtig ist, dass Sie Ihre Rechte kennen und den Versicherungswechsel nicht leichtfertig durchführen, sondern erst die Vertragsdetails der anderen Anbieter genau prüfen. ... mehr

Wenn Sie mit Ihrem Fahrzeug einen Schadensfall verursachen, steht Ihnen die Möglichkeit zur Sonderkündigung offen.

Rabattretter für Autofahrer, die lange unfallfrei gefahren sind

Der sogenannte Rabattretter ist eine spezielle Klausel in Kfz-Versicherungen, die den Versicherten für jedes Jahr, das unfallfrei verläuft, in eine günstigere Schadenfreiheitsklasse einstuft. Dadurch bekommt der Versicherte eine günstigere Prämie und im Schadensfall nur eine begrenzte oder gar keine Rückstufung der SF-Klasse. Rabattretter für Kfz-Versicherung: Unfallfreie Jahre zählen Je länger keine Unfälle verursacht wurden, desto geringer fällt die Rückstufung dann im Schadensfall aus. ... mehr

Der sogenannte Rabattretter ist eine spezielle Klausel in Kfz-Versicherungen, die den Versicherten für jedes Jahr, das unfallfrei verläuft, in eine günstigere Schadenfreiheitsklasse einstuft.

Für wen lohnt sich die Vollkaskoversicherung?

Wer ein Auto auf seinen Namen anmeldet, ist gesetzlich dazu verpflichtet, eine Kfz- Haftpflichtversicherung abzuschließen. Auf diese Weise werden bei einem selbst verschuldeten Unfall die Schäden der beteiligten Unfallgegner übernommen. Doch wie sieht es mit dem eigenen Wagen aus? Dessen Schäden werden nur dann ersetzt, wenn eine Teilkasko- oder sogar eine Vollkaskoversicherung vorliegt. Letztere ist vor allem bei Neuwagen sinnvoll, doch können damit auch teure Gebrauchtwagen abgesichert werden. Ist eine Vollkaskoversicherung nur bei Neuwagen sinnvoll? ... mehr

Wer ein Auto auf seinen Namen anmeldet, ist gesetzlich dazu verpflichtet, eine Kfz-Haftpflichtversicherung abzuschließen.

Versicherungsklassen bestimmen die Prämienhöhe

Wie günstig oder teuer die Kfz- Versicherung ist, darüber entscheiden die Versicherungsklassen. Neben der Regionalklasse spielen die Typklasse und die Schadenfreiheitsklasse eine Rolle. Beitrag der Kfz-Versicherung: Komplexe Berechnungen Die Kosten für die Kfz-Versicherung hängen von vielen Faktoren ab. Einige haben mit der Person des Fahrers, insbesondere mit seinem Alter, zu tun. Auch das Fahrzeugmodell wichtig. Zudem hat auch der Ort der Zulassung Auswirkungen auf die Höhe der Prämie. ... mehr

Wie günstig oder teuer die Kfz-Versicherung ist, darüber entscheiden die Versicherungsklassen.

Schadenfreiheitsklasse und Schadenfreiheitsrabatt

Die Schadenfreiheitsklasse bzw. der Schadenfreiheitsrabatt ist dafür verantwortlich, wie hoch der Beitrag zur Kfz-Versicherung ausfällt. Während Fahranfänger mit der höchsten Schadenfreiheitsklasse einsteigen, sinkt die Prämie Jahr für Jahr, wenn keine Schäden behoben und reguliert werden müssen. Wissenswertes zu Schadenfreiheitsrabatt und Schadenfreiheitsklasse In welcher Schadenfreiheitsklasse man eingeordnet wird, hängt von der Fahrpraxis sowie von den Jahren der Unfallfreiheit ab. ... mehr

Die Schadenfreiheitsklasse bzw.

Rabattschutz: Keine Höherstufung im Schadensfall

Der Rabattschutz schützt den Schadenfreiheitsrabatt der Kfz-Versicherung im Schadensfall vor einer Erhöhung. Allerdings lohnt sich der Aufpreis für diesen Schutz nicht in jedem Fall. Gerade für diejenigen, die nie oder selten Unfälle verursachen, lohnt sich die zusätzliche Summe meist nicht. Kfz-Versicherung: Details zum Rabattschutz  Der Rabattschutz schützt Versicherte vor einer Prämienerhöhung und wird mittlerweile von fast allen Versicherungen angeboten. Ob sich das für den Einzelnen wirklich lohnt, muss jeder selbst entscheiden. ... mehr

Der Rabattschutz schützt den Schadenfreiheitsrabatt der Kfz-Versicherung im Schadensfall vor einer Erhöhung.



shopping-portal