Sie sind hier: Home > Finanzen > Versicherungen >

TK-Chef fordert neue Praxisgebühr

TK-Chef fordert neue Praxisgebühr

22.06.2013, 18:10 Uhr | dpa , t-online.de

TK-Chef fordert neue Praxisgebühr. TK-Chef: Der Gang zum Spezialisten ohne Überweisung soll kostenpflichtig werden (Quelle: Imago/Gerhard Leber)

TK-Chef: Der Gang zum Spezialisten ohne Überweisung soll kostenpflichtig werden (Quelle: Imago/Gerhard Leber)

Eine neue Praxisgebühr muss her: Das fordert der Chef der Techniker Krankenkasse, Jens Baas, in einem Interview mit der "Wirtschaftswoche" (Wiwo). Ginge es nach dem TK-Chef, müsste diese Zahlung dann auch deutlich teurer ausfallen als es bei der alten Gebühr der Fall war.

Der Gang zum Hausarzt sollte als erste Versorgungsstufe grundsätzlich ohne Zuzahlung möglich sein, lautet der Vorschlag von Baas. Die seit diesem Jahr abgeschaffte Praxisgebühr solle jedoch nur für jene Patienten wiedereingeführt werden, die ohne Überweisung eines Hausarztes direkt zum Spezialisten gehen.

"Die sinnvolle Steuerung der Patienten ist richtig", sagte Baas der "Wiwo". Dafür sei dann aber eine höhere Summe als die früher zu zahlenden zehn Euro nötig.

Qualitätsvorgaben für Ärzte

Zudem forderte die Techniker-Krankenkasse die Bundesregierung auf, einheitliche Qualitätsvorgaben für die Arbeit von Ärzten zu erlassen. Dann könnte die Kasse, die zu den bundesweit größten zählt, ihr Versicherten vor schlechten Ärzten warnen, wie Baas laut "Wiwo" erläuterte.

"Es ist doch absurd: Die Kassen sehen aufgrund ihrer Abrechnungen genau, welche Klinik, welcher Arzt erfolgreich oder auffällig schlecht behandelt. Aber wir dürfen Kunden nicht mal auf Nachfrage sagen, wer die besten Ärzte für sie sind - geschweige denn von schlechten abraten", klagte Baas. "Mangels amtlicher Kriterien könnte uns jedes nicht empfohlene Krankenhaus verklagen."

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal