Sie sind hier: Home > Finanzen > Versicherungen > Krankenversicherung >

Private Krankenversicherung für Beamte mit Beihilfeberechtigung

...

Privat versichern  

So finden Sie Ihre Private Krankenversicherung für Beamte

14.03.2014, 16:01 Uhr | us (TP)

Beamte sind keine Arbeitnehmer und daher nicht gesetzlich krankenversichert. Aufgrund ihrer Sonderstellung in einem öffentlichen Dienst- und Treueverhältnis sind sie beihilfeberechtigt und erhalten einen Zuschuss ihres Dienstherrn zu den Krankheitskosten. Zur Ergänzung benötigen sie eine spezielle private Krankenversicherung für Beamte.

Die private Krankenversicherung für Beamte ist ein Sonderfall

Beamte unterliegen aufgrund ihres beruflichen Sonderstatus nicht der gesetzlichen Sozialversicherungspflicht. Grundsätzlich ist die Beschäftigungsbehörde als Dienstherr verantwortlich für die Übernahme der Krankheitskosten. Aus diesem Grund erhalten Beamte die sogenannte Beihilfe, einen Zuschuss zu den Kosten für Arztbesuche, Krankenhausaufenthalte, Arzneimittel und andere medizinische Behandlungen.

Da die Beihilfe nur einen Teil der anfallenden Kosten trägt, übernimmt den restlichen Betrag die private Krankenversicherung. Beamte müssen sich also zusätzlich privat versichern und allein für die Kosten der privaten Krankenversicherung aufkommen.

Private Krankenversicherung für Beamte ist keine Familienversicherung

Anders als die gesetzlichen Krankenkassen umfasst die private Krankenversicherung für Beamte keine Familienversicherung. Das bedeutet, dass Beamte für ihre Familienmitglieder, die nicht selbst gesetzlich krankenversichert sind, ebenfalls eine private Krankenversicherung abschließen müssen. Verfügen Ehegatten und Kinder nicht über ein eigenes Einkommen oder überschreitet dieses Einkommen die festgelegte Einkommensgrenze nicht, sind auch die Familienmitglieder beihilfeberechtigt.

Private Krankenversicherung für Beamte als günstige Beihilfeversicherung

Da eine private Krankenversicherung für Beamte nicht die vollen Kosten medizinischer Maßnahmen tragen muss, sondern höchstens 50 Prozent, bieten viele Versicherer die spezielle Beihilfeversicherung zu günstigen Tarifen an. Dabei haben Sie wie in jeder privaten Krankenversicherung einen Gestaltungsspielraum bezüglich der Leistungen des Versicherers.

Insbesondere Zusatzabsicherungen für Kosten, die nicht beihilfefähig sind, wie Sehhilfen, Heilpraktikerbehandlungen oder besondere zahnmedizinische Behandlungen können Sie als Beamter im Rahmen Ihrer privaten Krankenversicherung vereinbaren.

Gesetzliche Krankenkasse für Beamte nicht sinnvoll

Grundsätzlich besteht auch für Beamte die Möglichkeit der freiwilligen Mitgliedschaft in einer gesetzlichen Krankenkasse. Da die gesetzlichen Krankenkassen aber keine Beihilfeversicherungen anbieten, sondern ausschließlich eine Mitgliedschaft bei vollen Beiträgen, lohnt sich die Mitgliedschaft für Beamte in der Regel nicht.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018