Sie sind hier: Home > Finanzen > Versicherungen >

Alte Krankenkassenkarte 2015 nicht mehr gültig

Stichtag beschlossen  

Alte Krankenversicherungskarten 2015 nicht mehr gültig

15.08.2014, 14:25 Uhr | dpa, t-online.de

Alte Krankenkassenkarte 2015 nicht mehr gültig. Bald nicht mehr ohne: Ab 1. Januar 2015 gilt nur noch die neue elektronische Gesundheitskarte (Quelle: imago/Unkel)

Bald nicht mehr ohne: Ab 1. Januar 2015 gilt nur noch die neue elektronische Gesundheitskarte (Quelle: imago/Unkel)

Die alte Krankenversicherungskarte (KVK) ohne Chip und Foto hat Ende des Jahres endgültig ausgedient. Vom 1. Januar 2015 an gilt in Deutschland nur noch die neue elektronische Gesundheitskarte (eGK). Auf diesem Termin haben sich jetzt die Kassenärzte und die Krankenkassen verständigt.

Wie die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV), die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) und der GKV-Spitzenverband mitteilten, verliert die alte Versichertenkarte damit zum Jahreswechsel ihre Gültigkeit - unabhängig vom aufgedruckten Datum. Anfang Juli hatten sechs bis acht Prozent der Versicherten noch immer keine neue Karte beantragt oder kein verwendbares Foto eingeschickt.

Weil der Umtausch ins Stocken geraten war, hatten die Kassen die Geltungsdauer der alten Karten verlängert. Ursprünglich sollten sie bereits zum 30. September ungültig werden. Die neue elektronische Gesundheitskarte soll mittelfristig den Datenaustausch zwischen Ärzten, Kliniken und Apotheken verbessern - etwa um Wechselwirkungen bei Medikamenten zu vermeiden. Kritiker bezweifeln jedoch, dass die sensiblen Patientendaten ausreichend geschützt sind.

Abrechnung nur noch mit neuer Karte

Ärzte können ab Januar ihre Leistungen nur noch über die neue eGK abrechnen. "Durch die gefundene Verständigung haben Krankenkassen, Ärzte und Zahnärzte gemeinsam einen wichtigen Schritt auf dem Weg in die Telematikinfrastruktur gemacht", sagte die Vorstandsvorsitzende des GKV-Spitzenverbandes, Doris Pfeiffer.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sie können alles tragen, wenn Sie Sie sind
MY TRUE ME - Mode ab Größe 44
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal