Sie sind hier: Home > Finanzen > Versicherungen >

Modellrechnungen: So viel mehr kostet Komfort bei der Kfz-Versicherung

...

Vier Modellrechnungen  

So viel mehr kostet Komfort bei der Kfz-Versicherung

27.10.2016, 15:16 Uhr | t-online.de

Modellrechnungen: So viel mehr kostet Komfort bei der Kfz-Versicherung. Autobesitzer können sich bei der Kfz-Versicherung für Basis- oder Komforttarife entscheiden. (Quelle: imago/Eisenhuth)

Autobesitzer können sich bei der Kfz-Versicherung für Basis- oder Komforttarife entscheiden. (Quelle: imago/Eisenhuth)

Bei der Kfz-Versicherung gibt es viele Faktoren, die die Höhe der Prämie verändern. Manche davon können die Kunden beeinflussen, andere wiederum nicht. Das Vergleichsportal Verivox hat exklusiv für t-online.de ausgerechnet, wie teuer ein Komfortschutz gegenüber einer einfacheren Absicherung ist.

Die Auflistungen zeigen jeweils die drei günstigsten Anbieter für vier Modellfälle. Anhand der Angaben können Sie außerdem sehen, wie Ihre Prämie im Vergleich dazu abschneidet und wie hoch das Sparpotenzial ist.

In den beiden ersten Beispielen ist das Fahrzeug noch relativ neu, weshalb sich eine Vollkasko-Versicherung empfiehlt. Bei der Modellrechnung "Familienwagen" müssten die Kunden für den Topschutz mindestens rund 200 Euro im Jahr mehr zahlen. Trotz geringer Laufleistung ist die Prämie relativ hoch, weil noch kein großer Schadenfreiheitsrabatt vorliegt. (Quelle: Verivox) (Quelle: Verivox)

Das Pärchen im zweiten Beispiel zahlt unter anderem deshalb weniger. Außerdem sind ländlichere Gebiete meist günstiger als Großstädte. Trotzdem müsste unsere Modellfamilie für ihren "Mittelklasse"-Wagen mindestens etwa 220 Euro im Jahr mehr für den Topschutz bezahlen. (Quelle: Verivox) (Quelle: Verivox)

Bei sieben Jahre alten Autos kann in der Regel auf die Vollkasko-Versicherung verzichtet werden - es sei denn, sie ist zum Beispiel bei der Finanzierung vorgeschrieben. Unser Beispielrentner aus Hamburg fährt nur wenig, hat viele unfallfreie Jahre und zahlt deshalb auch nur wenig Versicherungsprämie. Für rund 50 Euro im Jahr mehr bekommt er den Topschutz bei der Kfz-Police. (Quelle: Verivox) (Quelle: Verivox)

Junge Leute mit geringem Schadenfreiheitsrabatt fahren oft günstiger mit schwächer motorisierten Fahrzeugen. Das hält die Kfz-Prämien im Rahmen. Mehr Schutz macht sich hier mit mindestens 123 Euro im Jahr zwar in absoluten Zahlen nicht so stark bemerkbar, relativ gesehen ist der Aufschlag mit mehr als 50 Prozent aber happig. (Quelle: Verivox) (Quelle: Verivox)

Was extra kostet und was nicht

Wichtig zu wissen ist, dass es den Rabattschutz fast immer nur gegen Aufpreis gibt. Er macht deshalb in der Modellrechnung einen deutlichen Teil des Preisunterschieds aus. Kostenlose Rabattretter finden sich laut Verivox nur noch nach 30 bis 35 schadenfreien Jahren.

Ähnlich ist es bei der freien Werkstattwahl, für die immer extra gezahlt werden muss. Dieses Merkmal können außerdem nicht alle Fahrzeugbesitzer wählen, da es gerade bei finanzierten oder geleasten Neuwagen normalerweise vorgeschrieben ist, dass das Auto in einer Werkstatt der betreffenden Marke repariert wird.

Die restlichen Tarifleistungen kosten in der Regel keinen oder nur einen geringen Zusatzbeitrag. Hier kommt der Preisunterschied durch die Tarifauswahl zustande – leistungsstarke Tarife beinhalten diese Leistungen, Basistarife eher nicht.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Digital fernsehen und bis zu 305,- € sichern!*
jetzt bestellen bei der Telekom
Anzeige
Verführerische Wäsche: BHs, Strumpfhosen u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018