Sie sind hier: Home > Finanzen > Versicherungen > Autofinanzen im Blick >

Kfz-Versicherung: Senioren zahlen hohen Zuschlag

Ältere melden mehr Schäden  

Senioren zahlen hohen Zuschlag in der Kfz-Versicherung

10.11.2016, 15:57 Uhr | t-online.de

Kfz-Versicherung: Senioren zahlen hohen Zuschlag. Trotz oft hohem Schadensfreiheitsrabatt: Für ältere Autofahrer ist die Kfz-Versicherung meist deutlich teurer als für jüngere. (Quelle: dpa)

Trotz oft hohem Schadensfreiheitsrabatt: Für ältere Autofahrer ist die Kfz-Versicherung meist deutlich teurer als für jüngere. (Quelle: dpa)

Ältere Autobesitzer haben durch langjähriges unfallfreies Fahren oft einen hohen Schadensfreiheitsrabatt. Trotzdem werden sie nach Beobachtungen des Vergleichsportals Verivox durch saftige Zuschläge belastet.

Ein 77-Jähriger bezahlt demnach gut 70 Prozent mehr für seine Kfz-Versicherung als ein 47-Jähriger mit ansonsten gleichen Angaben. Zum Vergleich: Ein 63 Jahre alter Versicherungskunde muss für sein Auto nur einen Aufschlag von zehn Prozent bei der Versicherung bezahlen.Quelle: Verivox - Modellrechnung für VW Passat Variant 1,6 TDI, Durchschnitt aus den zehn günstigsten Tarifen.

Quelle: Verivox. Beispiel für VW Passat Variant 1,6 TDI, Durchschnitt aus den zehn günstigsten Tarifen. SF 21 ist die durchschnittliche Rabattklasse der 77-Jährigen.

"Seniorenzuschlag" mit SF-Rabatt nicht auszugleichen

Modellrechnungen von Verivox haben ergeben, dass die Senioren ihren Zuschlag nicht mit dem hohen Schadenfreiheitsrabatt kompensieren können - selbst wenn sie die maximale Zahl an unfallfreien Jahren vorweisen können.

So zahlt ein 77-Jähriger mit der höchsten SF-Klasse 36 für das gleiche Auto immer noch rund 25 Prozent mehr als ein 47-Jähriger mit lediglich SF 21.

Doch wieso ist die Versicherung für die Älteren so viel teurer? Das liegt nicht nur an ihnen selbst, sondern auch an den Altersgenossen. Denn die Versicherer berechnen ihre Preise danach, wie viele Schäden in einzelnen Kundengruppen gemeldet werden - und diese werden unter anderem nach dem Alter gebildet.

Ältere Fahrer melden mehr Schäden

Laut Verivox haben 17,1 Prozent der Versicherten aus der Gruppe der 76- bis 80-Jährigen in den vergangenen drei Jahren einen Schaden regulieren lassen. Bei den 61- bis 65-Jährigen waren es dagegen lediglich 12,1 und im Durchschnitt aller Autofahrer sogar nur 11,3 Prozent.* "Die Wahrscheinlichkeit, dass ein älterer Fahrer einen Schaden meldet, liegt also deutlich höher", resümiert das Vergleichsportal.

Die automobilen Senioren sind den Preiserhöhungen aber nicht völlig schutzlos ausgeliefert. Zum einen wird der Schadensfreiheitsrabatt mittlerweile für bis zu 36 Jahre gewährt, während früher schon bei 25 Jahren die billigste Stufe erreicht war.

Zum anderen sind die "Seniorenzuschläge" nicht bei allen Anbietern gleich hoch. Vergleichen lohnt sich also nicht nur bei der Neuanmeldung eines Autos, sondern auch bei bestehenden Verträgen. Sie können in der Regel einmal jährlich gekündigt werden - der Schadensfreiheitsrabatt geht problemlos vom alten auf den neuen Versicherer über.

* Für die Zahlen zu Vorschäden hat Verivox Abschlüsse von Kfz-Versicherungen im Zeitraum von September 2015 bis September 2016 ausgewertet. Es flossen alle regulierten Schäden der vergangenen drei Jahre in den Bereichen Haftpflicht, Teil- und Vollkasko ein.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Kuschelweich und warm! Jetzt Strick-Trends shoppen!
bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018