Sie sind hier: Home > Gesundheit > Fitness > Abnehmen >

Reste auf dem Tisch bremsen den Hunger

Diät  

Reste auf dem Tisch bremsen den Hunger

20.11.2007, 10:15 Uhr | jw, cme

Der Volksmund sagt: Das Auge isst mit. Aber unsere Augen entscheiden nicht nur, ob das Essen lecker aussieht und unseren Appetit anregt, sondern sie bremsen offenbar auch unseren Appetit. Denn eine Studie der Cornell Universität zeigt, dass wir weniger Essen, wenn wir sehen, was wir schon verputzt haben. In einem Versuch wurden Studenten beim Abknabbern von Hähnchenflügeln beobachtet. An den Tischen, an denen die abgegessenen Knochen liegen blieben, aßen die Probanden 27 Prozent weniger als an den Tischen, die zwischendrin abgeräumt wurden. Diese Erkenntnis könnte bei der Bekämpfung von Übergewicht helfen. Wenn Teller und Schüsseln mit Resten auf den Tischen verbleiben, isst man weniger und nimmt entsprechend weniger Kalorien auf.

Die bodenlose Suppentasse

Eine ähnliche Studie der University of Illinois zeigt ebenso, dass das Auge auch umgekehrt einen großen Einfluss auf den Appetit hat. 54 Testesser bekamen eine Suppe als Mittagessen vorgesetzt. Was die Probanden nicht wussten: Jeder zweite Teilnehmer aß seine Suppe aus einem Teller, der über einen Schlauch im Boden langsam immer wieder nachgefüllt wurde. Der Hunger wurde durch die Schummelei enorm beeinflusst: Die Probanden mit den Nachfülltellern aßen 73 Prozent mehr Suppe als die Teilnehmer mit normalen Tellern. Das erstaunliche Ergebnis: Bei einer anschließenden Befragung fühlten sich die unfreiwilligen Nachschlagsesser keinesfalls satter als die anderen und ahnten auch nicht, dass sie deutlich mehr Kalorien aufgenommen hatten.

Großer Löffel = großer Appetit

Eine weitere Studie belegt, dass wir so viel vertilgen, wie uns vorgesetzt wird - egal wie groß die Portion ist. Diese Beobachtung machte der amerikanische Psychologe Andrew Geier von der University of Pennsylvania. Demnach entscheidet nicht allein der Appetit, sondern vor allem die Portionsgröße darüber, wie viel in unserem Magen landet. Das Forscherteam um Geier machte folgenden Test: An öffentlichen Plätzen, zum Beispiel in Foyers von Bürogebäuden, stellten die Tester frei zugänglich Schüsseln mit Snacks wie Brezeln, Schokolinsen und Schokoriegel auf. An verschiedenen Tagen legten sie unterschiedlich große Riegel beziehungsweise unterschiedlich große Löffel dazu. Das Ergebnis: Die Menschen nahmen sich durchschnittlich einen Löffel der Schokolinsen oder einen Schokoriegel - egal wie groß der Löffel oder der Riegel war.

Kleine Teller helfen beim Abnehmen

Warum die Menschen sich so leicht überlisten lassen, ist auch den Wissenschaftlern selbst nicht ganz klar. Sie vermuten dahinter vor allem gelernte und kulturelle Gründe für dieses Verhalten. So lernen bereits Kinder, ihren Teller leer zu essen. Vermutlich kontrollieren sich viele Menschen auch selbst und nehmen nur eine Portion, um nicht gierig zu erscheinen. Wie groß die Portion ist, wird dabei kaum wahrgenommen. Da diese Vorgänge unbewusst ablaufen, besteht die Gefahr einer überhöhten Nahrungsaufnahme, glauben die Forscher. Die Erkenntnis lässt sich aber auch umgekehrt beim Abnehmen nutzen: Um die Kalorienmenge zu reduzieren, helfen kleinere Teller, die auch bescheidene Mahlzeiten groß aussehen lassen.

Mehr zum Thema Abnehmen:
Wenn der Bauch bleibt Zehn Abnehm-Blockaden
Schlank, fit, glücklich Fatburner-Sportarten

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Fitness > Abnehmen

shopping-portal