Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextMehr als 40 Verletzte nach Reisebus-UnfallSymbolbild f├╝r einen TextStadt schenkt B├╝rgern 9-Euro-TicketSymbolbild f├╝r einen TextBrockenbahn schuld an Waldbr├Ąnden im Harz?Symbolbild f├╝r ein VideoTausende m├╝ssen U-Bahn in Charkiw verlassenSymbolbild f├╝r einen TextTech-Aktie rei├čt Wall Street nach untenSymbolbild f├╝r einen TextMehrere Schwerverletzte nach Sprung von ZugSymbolbild f├╝r einen TextUnter Tr├Ąnen: Tennisstar beendet KarriereSymbolbild f├╝r einen Text9-Euro-Ticket knackt die MillionenmarkeSymbolbild f├╝r ein VideoLavastr├Âme nach ├ätna-Ausbruch auf SizilienSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserLena Gercke: Vielsagende Fotos aufgetaucht

Wie das Hungerhormon Ghrelin unser Essverhalten steuert

afp, afp / akl

17.01.2012Lesedauer: 3 Min.
Das Hungerhormon verf├╝hrt uns zum Essen - auch wenn wir satt sind.
Das Hungerhormon verf├╝hrt uns zum Essen - auch wenn wir satt sind.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Anblick von Pizza, Wiener Schnitzel und Schokoladenkuchen l├Ąsst uns nicht kalt. Im Gegenteil: Unser Appetit wird geweckt, auch wenn wir satt sind. Forscher haben herausgefunden, dass das blo├če Ansehen leckerer Speisen das Hungerhormon Ghrelin aktiv werden l├Ąsst. Wie uns Ghrelin in die Hungerfalle lockt.

Ghrelin steuert unser Essverhalten

Als Hauptregulator steuert das Stoffwechselhormon Ghrelin unser Essverhalten. Es beeinflusst die Hirnregionen, die f├╝r unser Hunger- und unser S├Ąttigungsgef├╝hl zust├Ąndig sind. Laut der Deutschen Gesellschaft f├╝r Ern├Ąhrung (DGE) steigt der Ghrelinspiegel vor der Nahrungsaufnahme an und signalisiert Hunger. Nach dem Essen sinkt der Spiegel wieder ab. Dieser Mechanismus l├Ąuft automatisch ab und kann willentlich nicht beeinflusst werden.

Ghrelin bremst die Fettverbrennung

Auch Stress treibt den Ghrelinspiegel nach oben. Das erkl├Ąrt, warum Menschen in Stresssituationen mehr essen. Leider bremst Ghrelin aber auch die Fettverbrennung. Dadurch kann das Gewicht stetig nach oben klettern. Laut DGE ist bei adip├Âsen, also krankhaft ├╝bergewichtigen, Personen zu beobachten, dass der Ghrelinspiegel nach der Nahrungsaufnahme nicht absinkt - es stellt sich kein S├Ąttigungsgef├╝hl ein. Die Betroffenen essen viel mehr. Das Beruhigende ist aber, dass dieser Kreislauf durchbrochen werden kann, wenn die Betroffenen an Gewicht verlieren.

Gucken macht hungrig

Ghrelin ist auch im Spiel, wenn uns beim Anblick leckerer Speisen das Wasser im Mund zusammenl├Ąuft. Das haben Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts f├╝r Psychiatrie in M├╝nchen nun herausgefunden. F├╝r ihre Studie untersuchten sie, wie acht gesunde junge M├Ąnner auf eine Serie von 50 Bildern reagieren, die entweder gut schmeckende Speisen darstellten oder nicht essbare Objekte zeigten. Dabei wurden die Konzentrationen verschiedener Hormone im Blut gemessen, die an der Regulation der Nahrungsaufnahme beteiligt sind. Die Forscher konnten einen Anstieg der Ghrelin-Konzentration als Reaktion auf die optischen Reize mit Speisen messen.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"2023 ist Putin weg ÔÇô wahrscheinlich im Sanatorium"


Essen, auch wenn man satt ist

Obwohl die Studien-Teilnehmer vorher etwas gegessen hatten und nicht hungrig waren, bekamen sie durch die Bilder Essgel├╝ste. "Ein Mechanismus, der uns dazu verleiten k├Ânnte, bereits zwei Stunden nach dem Fr├╝hst├╝ck ein St├╝ck Kuchen zu verzehren", erkl├Ąrte die MPI-Forscherin Petra Sch├╝ssler. Sch├╝ssler empfiehlt daher Menschen mit Gewichtsproblemen, den Anblick von Bildern appetitlicher Lebensmittel m├Âglichst zu vermeiden. Doch das ist leichter gesagt als getan. In der Werbung sind eine Menge leckerer Bildreize zu finden. Die allgegenw├Ąrtige Pr├Ąsenz von appetitanregenden Lebensmitteln in den Medien k├Ânnte nach Einsch├Ątzung der Wissenschaftler auch zur Gewichtszunahme in der westlichen Bev├Âlkerung beitragen.

Wenig Schlaf, mehr Ghrelin

Auch bei zu wenig Schlaf produziert der K├Ârper vermehrt Ghrelin. Wer ├╝bern├Ąchtigt ist, hat tags├╝ber mehr Lust auf S├╝├čes und Fettes und nimmt so einiges an Kalorien zus├Ątzlich zu sich. Auf lange Sicht gesehen, kann zu wenig Schlaf zu ├ťbergewicht f├╝hren. Empfohlen werden sieben bis acht Stunden Schlaf.

Die Art der Nahrung beeinflusst Ghrelinspiegel

Auch die Zusammensetzung der Nahrung hat Einfluss auf die Produktion des Hormons. Nach kohlenhydratreichen Speisen sinkt laut DGE der Ghrelinspiegel innerhalb einer Stunde wieder ab. Wir f├╝hlen uns satt. Nach fettreicher Kost dauert das Absinken dreimal so lange. Die Gefahr mehr zu essen, steigt demnach. Dennoch ist Ghrelin nicht das einzige Hormon, das Einfluss auf unsere Hunger- und S├Ąttigungsgef├╝hle hat. Auch andere Stoffwechselhormone wie Leptin, Cortisol und Insulin spielen eine Rolle.

Gewichtsverlust durch Blockierung des Hormons?

├ältere Studien zeigten bereits, dass eine Blockierung des Hormons bei M├Ąusen zu Gewichtsverlust f├╝hrte und den Blutzucker bis zu 40 Prozent senkte - auch dann, wenn die M├Ąuse genauso viel fra├čen wie vorher. Auch wenn die Forschungen noch nicht abgeschlossen sind - dieses Wissen kann f├╝r neue Medikamente zur Bek├Ąmpfung von ├ťbergewicht und Diabetes hilfreich sein.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte ├ärzte. Die Inhalte von t-online k├Ânnen und d├╝rfen nicht verwendet werden, um eigenst├Ąndig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
cbr, t-online
Beliebte Themen
Abnehmen ohne SportBauchumfangBMI-Rechner BMI-TabelleFahrrad fahren abnehmenFettverbrennung anregenMagenverkleinerung Kosten

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website