Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeGesundheitAbnehmenDiät

Gesund essen mit frischem Obst und Gemüse


Gesund essen mit frischem Obst und Gemüse

lc (CF)

02.04.2013Lesedauer: 2 Min.
Qualitativ geprüfter Inhalt
Qualitativ geprüfter Inhalt

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Die Lebensmittelpyramide ist eine gute Orientierung
Die Lebensmittelpyramide ist eine gute Orientierung (Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRBB-Mitarbeiter treten in StreikSymbolbild für einen TextDschungel: Nächster Star ist rausSymbolbild für einen TextHeftiger Wutausbruch im DschungelSymbolbild für einen TextDAZN-Kommentator (24) ist totSymbolbild für einen TextRassismus-Vorfall gegen Kroos-KlubSymbolbild für einen TextLive im TV: Rockstar beschimpft RegierungSymbolbild für einen TextFeuer: Großeinsatz in Kölner HochhausSymbolbild für ein VideoJetzt kommt die WetterwendeSymbolbild für einen TextTumulte bei Debatte um AsylunterkunftSymbolbild für einen Text14-jährige Ukrainerin vermisstSymbolbild für einen TextBrauerei muss nach 130 Jahren schließenSymbolbild für einen Watson TeaserLucas Cordalis: Fans mit bösem VerdachtSymbolbild für einen TextSpielen Sie das Spiel der Könige
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Wie können Sie möglichst gesund essen? Wissenschaftler haben keine einheitliche Antwort auf die Frage, welche Nahrungsmittel für den Menschen am gesündesten sind. Sie raten jedoch vor allem zu Obst und Gemüse - und zu einer möglichst vielseitigen Ernährung.

Ausgewogene Ernährung ist wichtig

Erst eine ausgewogene Kombination aus verschiedenen Lebensmitteln deckt Ihren Nährstoffbedarf, informiert die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE). Orientieren Sie sich zum Beispiel an der Ernährungspyramide - dann finden Sie ein ausgeglichenes Verhältnis der verschiedenen Speisen. An der Basis der Pyramide befinden sich die zu bevorzugenden Nahrungsmittel, an der Spitze diejenigen, die nur in sehr geringen Maßen verzehrt werden sollten. Wer sich an die Pyramide hält, macht eine Diät überflüssig.

Achten Sie vor allem darauf, reichlich Obst und Gemüse aufzunehmen. Neben Getreideprodukten - diese stehen auf der ersten Stufe der Ernährungspyramide - sind diese Lebensmittel, die auf der zweiten Stufe der Pyramide stehen, sehr wichtige Lieferanten von Kohlenhydraten, Mineralien und Vitaminen. Auch Ballaststoffe sind in Obst und Gemüse enthalten - sie fördern unter anderem die Darmfunktion im menschlichen Organismus. (Gesundes Essen zum Abnehmen: Es geht auch ohne Diät)


Die größten Irrtümer zum Thema Ernährung

Ernährungs-Irrtum: Karotten sind gut für die Augen
Ernährungs-Irrtum: Viele Vitamine sind gesund
+7

Gesund essen, ohne zu hungern

Schon fünf kleine Portionen Obst und Gemüse am Tag können als Zwischenmahlzeiten zu einem gesünderen Leben verhelfen, verspricht die Weltgesundheitsorganisation (WHO). Dadurch schützen Sie das Abwehrsystem Ihres Körpers. Wenn Sie gesund essen möchten, können Sie beispielsweise auf Beerenobst zurückgreifen. Wissenschaftler haben herausgefunden, dass in Beeren sogenannte Flavonoide stecken, die Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbeugen sollen. In Aroniabeeren entdeckten sie Stoffe, die Darmkrebs bekämpfen.

Nicht fehlen auf Ihrem Speiseplan sollten Bananen. Sie enthalten viel Kalium, Kohlenhydrate und stärken das Immunsystem. Auch Birnen sind sehr gesund, denn sie können gegen Verstopfungen wirken, da sie reich an Folsäure sind. Bohnen wiederum enthalten viel Eisen und Kalzium und fördern die Verdauung. Doch auch mit Äpfeln, Trauben oder Fruchtkompott ohne Zucker können Sie sehr gesund essen. (Ernährung für Senioren: So bleiben Sie gesund und fit)

lifestyle.t-online.de: Gesunde Ernährung: Schlüssel für langes Leben liegt in Ernährung

Tomaten schützen vor Erkrankungen

Essen Sie außerdem Tomaten: Sie sind arm an Kalorien und enthalten unter anderem viel Vitamin A und E. Tomaten sollen vor Herzerkrankungen schützen. Der ausgiebige Verzehr von Gurken ist vor allem für Menschen geeignet, die abspecken möchten. Denn Gurken enthalten Erepsin, ein Eiweiß spaltendes Enzymgemisch, was abführend wirkt und den Körper entgiftet.

Auch Obst aus der Tiefkühltruhe ist übrigens durchaus erlaubt, wenn Sie mal nicht dazu kommen, frisch einzukaufen. Neben frischem Obst und Gemüse sollten außerdem - wenn auch eher in kleinen Mengen - tierische Lebensmittel verzehrt werden, da sie hochwertige Proteine liefern. (Gesund essen und trinken. Worauf es wirklich ankommt)

lifestyle.t-online.de: Gesunde Ernährung: Kleine Tricks helfen gesünder zu leben

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Lebensmittel
Beliebte Themen

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website