HomeGesundheitAbnehmenDiät

Lachs: Gesunde Fettsäuren unterstützen bei der Diät


Lachs: Gesunde Fettsäuren unterstützen bei der Diät

fs (CF)

24.05.2012Lesedauer: 2 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Lachs schmeckt nicht nur gut, er ist auch sehr gesund!
Lachs schmeckt nicht nur gut, er ist auch sehr gesund! (Quelle: ulkan/Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextWM: DFB-Spieler kriegen RekordprämieSymbolbild für ein VideoPutin-Befehl löst Massenschlägereien ausSymbolbild für einen TextHoeneß: Wut-Anruf in TV-SendungSymbolbild für einen TextStreit eskaliert: Zwei Brüder totSymbolbild für einen Text"Fernsehgarten": Tränen bei Andrea KiewelSymbolbild für einen TextErster LNG-Vertrag geschlossenSymbolbild für einen TextSchwarzenegger rügt deutsche PolitikSymbolbild für einen Text"Tatort": Lohnt sich das Einschalten?Symbolbild für einen TextEx-Weltfußballer bei Marathon bejubeltSymbolbild für einen TextFeuer: Cathy Hummels erlebt HorrorflugSymbolbild für einen TextSPD-Politikerin an der Waffe – LacherSymbolbild für einen Watson TeaserHerzogin Meghan: Erneut heftige VorwürfeSymbolbild für einen TextErnte gut, alles gut - jetzt spielen

Lachs gilt bei vielen Menschen als echte Delikatesse, und man kann ihn in vielen verschiedenen Variationen genießen. Fisch gilt im Allgemeinen als sehr nahrhaft und gesund, mit Lachs kann man aber auch auf gesunde Art und Weise abnehmen. Da Lachs so viele gesunde Fettsäuren und andere Inhaltsstoffe enthält, wird daher oft empfohlen, ihn regelmäßig zu genießen. Denn anders als andere Fischsorten enthält er zum Beispiel wertvolle Omega-3-Fettsäuren, die für den Körper lebensnotwendig sind.

Lachs und seine Vorzüge

Lachs hat im Vergleich mit anderen Fischsorten einen viel höheren Fettgehalt, was allerdings auch bedeutet, dass er ein sehr guter Proteinlieferant ist. Zudem hat der Fisch einen hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren, die eine entzündungshemmende Wirkung haben und sich positiv auf das Herz-Kreislauf-System auswirken. Außerdem senken diese Fettsäuren auch Ihren Cholesterinspiegel und sorgen allgemein für gute Laune. Mit dem Fisch können Sie somit gut gelaunt und ganz ohne Hungergefühl abnehmen. (Hülsenfrüchte bei der Diät: Nähstoffreich und gesund)

Jodlieferant Lachs


Sieben Tipps zum Abnehmen

Wer abnehmen möchte, sollte viel trinken. Gerade Mineralwasser eignet sich, um einen knurrenden Magen zu dämpfen. Ein großes Glas Wasser am Morgen entgiftet den Körper und verhindert Heißhunger. Wer viel trinkt, sorgt nämlich für ein Völlegefühl und isst automatisch weniger.
Wenn Sie abnehmen wollen, müssen Sie nicht gleich eine Diät machen. Erstens stellt sich hierbei die Frage, welche Diät für Sie am ehesten geeignet ist. Zweitens kommt es aufgrund des Jojo-Effekts oftmals nur zu einem kurzfristigen Erfolg. Daher ist eine langfristige Ernährungsumstellung vielleicht die bessere Lösung.
+5

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Symbolbild für ein Video
Baerbock kontert Lawrow in knapp 20 Sekunden aus

Neben den ungesättigten Fettsäuren ist auch sehr viel Jod im Lachs enthalten. Bringen Sie mit dem leckeren Fisch ihre Schilddrüse in Gang und unterstützen Sie zusätzlich den Zucker-, Fett- und Eiweißstoffwechsel. Abnehmen kann für Sie dadurch etwas einfacher werden. Mit nur einer Portion am Tag decken Sie ihren Jodbedarf und unterstützen Ihren Stoffwechsel und das Abnehmen.

Bei einer Diät sollten Sie mindestens zweimal pro Woche den Fisch genießen, um spielend leicht ein paar Pfunde zu verlieren. Jod hat aber nicht nur auf das Abnehmen eine positive Wirkung, sondern ist auch für andere körpereigene Prozesse notwendig. Durch die ausreichende Aufnahme von Jod unterstützen Sie eine ausgewogene Ernährung, die Ihren Körper gesund und fit hält. (Vegane Diät: Tofu enthält viel Eiweiß und wenig Fett)

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Beliebte Themen
Abnehmen ohne SportBauchumfangBMI-Rechner BMI-TabelleFahrrad fahren abnehmenFettverbrennung anregenMagenverkleinerung Kosten

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website