• Home
  • Gesundheit
  • Abnehmen
  • Diät
  • Ingwertee: Abnehmen mit dem Schlankmacher


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoHier drohen ÜberschwemmungenSymbolbild für einen Text"Querdenken"-Gründer bleibt in U-Haft Symbolbild für einen TextUrteil: Frau kurz nach Hochzeit ermordetSymbolbild für einen TextFällt Helene Fischers Mega-Konzert aus?Symbolbild für einen TextNeue Hürde für Windräder geplantSymbolbild für einen TextSchauspielerin Eva-Maria Hagen ist totSymbolbild für einen TextWirbel um Nazi-Striplokal in BayernSymbolbild für einen TextEhe-Aus für Ex-TennisprofiSymbolbild für einen TextMann erschreckt Kuh – Tier totSymbolbild für einen TextTelekom erhöht FestnetzpreiseSymbolbild für einen TextRäuber verbrennen FluchtfahrzeugSymbolbild für einen Watson TeaserSophia Thomalla traut sich etwas NeuesSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

Ingwertee: Abnehmen mit dem Schlankmacher

tj (CF)

Aktualisiert am 24.11.2014Lesedauer: 2 Min.
Zitrone und Honig verleihen Ingwertee ein köstliches Aroma.
Zitrone und Honig verleihen Ingwertee ein köstliches Aroma. (Quelle: Westend61/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Wenn Sie abnehmen wollen, kann Ingwer Ihnen dabei helfen. Das Gewürz ist dafür bekannt, dass es den Stoffwechsel ankurbelt. Genau diese Eigenschaft ist bei einer Diät äußerst förderlich. In Form von Tee ist das Gewürz nicht nur bei Erkältungen geeignet: Es kann nämlich in doppelter Hinsicht zum Gewichtsverlust beitragen, indem es Kalorien verbrennt und dem Körper hilft, Gift- und Schadstoffe auszuscheiden.

Wirkung: Ingwertee als Flüssigkeitszufuhr

Beim Abnehmen ist es unabdinglich, jede Menge zu trinken. Das empfiehlt heutzutage fast jede Diät. Die Zufuhr von ausreichend Flüssigkeit ist in vielerlei Hinsicht förderlich. Ohne Wasser funktioniert unser Körper nicht, er benötigt es insbesondere für den Stoffwechsel. Gift- und Schadstoffe werden über die Nieren mit Hilfe von Flüssigkeit ausgeschieden. Ist nicht genügend Wasser da, verbleiben gefährliche Stoffe eventuell im Körper und können Schäden anrichten.

Genau solche Stoffe werden bei der Fettverbrennung erzeugt. Um diese also so schnell wie möglich aus dem Körper zu transportieren, sollten Sie ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen. Ingwertee kann dabei nicht nur als Wasserlieferant dienen, sondern auch den Stoffwechsel auf Trab bringen, was so zusätzliche Kalorien verbrennt.


Sieben Tipps zum Abnehmen

Wer abnehmen möchte, sollte viel trinken. Gerade Mineralwasser eignet sich, um einen knurrenden Magen zu dämpfen. Ein großes Glas Wasser am Morgen entgiftet den Körper und verhindert Heißhunger. Wer viel trinkt, sorgt nämlich für ein Völlegefühl und isst automatisch weniger.
Wenn Sie abnehmen wollen, müssen Sie nicht gleich eine Diät machen. Erstens stellt sich hierbei die Frage, welche Diät für Sie am ehesten geeignet ist. Zweitens kommt es aufgrund des Jojo-Effekts oftmals nur zu einem kurzfristigen Erfolg. Daher ist eine langfristige Ernährungsumstellung vielleicht die bessere Lösung.
+5

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Trauriger Abschied für Benno Fürmann – Tochter zieht weg
Benno Fürmann: Der Schauspieler ist Vater einer Tochter.


Wie hilft Ingwer beim Abnehmen?

Natürlich können Sie allein durch das Trinken von Ingwertee nicht abnehmen. Zu einer richtigen Diät gehören eine bewusste Ernährung und viel Bewegung. Doch der Gewürz-Tee kann Sie auf dem Weg zum Wunschgewicht unterstützen – und das auf ganz natürliche Weise. Die Scharfstoffe im Ingwer erhöhen die Betriebstemperatur des Körpers und beschleunigen damit spürbar den Stoffwechsel.

Auch die Fettverdauung im Darm wird durch Ingwer gefördert. Generell regt das Gewürz die Produktion von Magensäure an, wodurch auch andere Speisen schneller und leichter verdaut werden können. All diese Prozesse tragen dazu bei, dass mehr Abfallprodukte vom Körper ausgeschieden werden können. Ingwertee hat also zusätzlich noch eine entschlackende Wirkung.

Die Zubereitung von Ingwertee: Rezept

Selbstverständlich können Sie Ingwertee auch in Beuteln kaufen. Doch wenn Sie beim Abnehmen auf natürliche Unterstützung setzen, sollten Sie die Knolle frisch kaufen und Ihren Tee selbst zubereiten. Damit können Sie die Stoffwechsel aktivierende Wirkung des Gewürzes maximieren. Achten Sie beim Kauf auf die Optik und die Konsistenz der Ingwerknollen: Sie sollten eine hellbraune Farbe haben und prall und fest sein. Ist die Knolle weich oder riecht muffig, lassen Sie lieber die Finger davon.

Wenn Sie eine frische Ingwerknolle zu Hause haben:

  1. Schneiden Sie zwei bis drei Scheiben davon ab – das reicht für eine ganze Teekanne.
  2. Übergießen Sie die Scheiben mit kochendem Wasser und lassen Sie den Tee je nach Geschmack fünf bis zehn Minuten lang ziehen.
  3. Ingwer ist relativ aromatisch und kann dem einen oder anderen sogar zu scharf werden. Nehmen Sie sich deshalb Zeit, um sich an den Tee zu gewöhnen und lassen Sie ihn anfangs nur kurz ziehen.
  4. Mit einem Schuss Zitronensaft können Sie den Tee abschmecken, etwas Honig verleiht natürliche Süße.

Ingwertee kann auch bei vielfältigen anderen Beschwerden eingesetzt werden und kann:

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Beliebte Themen
Abnehmen ohne SportBauchumfangBMI-Rechner BMI-TabelleFahrrad fahren abnehmenFettverbrennung anregenMagenverkleinerung Kosten

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website