Sie sind hier: Home > Gesundheit > Ernährung >

Alkohol: Wie viele Kalorien stecken in Ihrem Lieblingsdrink?

KALORIEN und ALKOHOL  

Wie viele Kalorien stecken in Ihrem Lieblingsdrink?

30.10.2008, 16:44 Uhr | ug

Ein halber Liter Weizen hat soviel Kalorien wie ein Schnitzel. (Foto: dpa)Ein halber Liter Weizen hat soviel Kalorien wie ein Schnitzel. (Foto: dpa) Hätten Sie gedacht, dass zwei Gläser Feuerzangenbowle fast mit einer Pizza mithalten können? Oder dass in einem kleinen Whisky Sour (0,1 Liter) satte 210 Kalorien stecken und ein Liter Weizenbier knapp 500 Kalorien enthält? Die Kalorien in alkoholischen Getränken unterschätzen viele - und tappen so unbewusst in die Kalorienfalle. Ob Alcopop, Bowle, Wein oder Whisky: Wie viele Kalorien liefert Ihr Lieblingsdrink? Machen Sie den Kalorien-Check.



Sind zwei Bier ein Schnitzel?

Immer wieder hört man vom Vergleich zwischen Schnitzel und Bier, aber stimmt das wirklich? Tatsächlich kommt es auf das Bier und die Zubereitungsart und Menge des Schnitzels an. Aber in etwa kommt das schon hin: Zwei Pils bringen es auf 220 Kalorien. Das ist in etwa soviel wie 200 Gramm Schweineschnitzel. Bei Wiener Schnitzel mit viel Panade haben jedoch 100 Gramm bereits 210 Kalorien. Die gleiche Menge nimmt man mit einem halben Liter Weizen auf.

Promille und reichlich leere Kalorien

Acht Prozent der Deutschen trinken täglich Alkohol, jeder Fünfte zwei- bis dreimal die Woche und weitere 20 Prozent immerhin wöchentlich, so das Ergebnis einer Forsa-Umfrage. Was viele nicht bedenken: Alkohol ist nicht nur gesundheitsschädlich, sondern eine echte Kalorienbombe. Je höher der Alkoholgehalt eines Getränks, desto mehr Kalorien enthält es. Der Grund: Ein Gramm reiner Alkohol liefert sieben Kalorien. Nicht gerade wenig! So beinhaltet Fett beispielsweise neun Kalorien, Kohlenhydrate nur vier Kalorien. Im Gegensatz zu den beiden anderen Energielieferanten enthält der Alkohol jedoch leere Kalorien, also keine wichtigen Nährstoffe.

Flüssige Zwischenmahlzeiten

Zusätzlich steigt in vielen Drinks – von Alcopops bis zum Zombie-Cocktail – der Kaloriengehalt durch die Zugabe von zuckerhaltigen Fruchtsäften, Sahne oder Softdrinks. Mit doppelt fataler Wirkung: Der Alkohol steigt durch den Zucker schneller zu Kopf. Und die Mixgetränke liefern so viele Kalorien wie einer kleine Mahlzeit: Die gleiche Energiemenge (250 Kalorien) könnte man mit zwei Laugenbrezeln, ein Salamibaguette oder ein Obsttörtchen verdrücken.

Süß, deftig, heftig

Doch nicht nur süße Cocktails, Punsch oder Mixgetränke sind Figurfallen. Zahlreiche alkoholhaltige Getränke enthalten schon in Reinform viel Zucker. So bestehen Fruchtsaft- und Eierlikör zu fast einem Drittel aus Zucker. Schon zwei Zentiliter enthalten satte sechs Gramm Zucker. Auch Bitter- und Kräuterliköre, die gerne mal nach einem deftigen Essen zur vermeintlich besseren Verdauung gekippt werden, bestehen immerhin zu einem Zehntel aus Zucker. Wein und Bier sind – je nach Sorte – weniger zuckerhaltig. Als figurfreundlich gelten sie dennoch nicht: Wer sich abends ein Viertel Liter Rotwein gönnt, nimmt 200 Extrakalorien zu sich, zwei große Bier (0,5 Liter) liefern 440 Kalorien.

Sind Sie abhängig? Alkoholtest für Frauen
Sind Sie abhängig? Alkoholtest für Männer

Mehr zum Thema Gesundheit:
Laute Mucke - schnelle Schlucke Bei lauter Musik trinkt man mehr
Krebsgefahr! Schon wenig Alkohol erhöht Brustkrebsrisiko
Gefährliche Trends Frauen und Alkohol
Betrunken im Mutterleib Schon ein Glas Sekt schadet dem Fötus

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Ernährung

shopping-portal