Sie sind hier: Home > Gesundheit > Ernährung > Gesunde Ernährung >

Gesunder Start in den Tag: Müsli selber machen

Gesunde Ernährung  

Müsli selber machen: Lecker und gesund

30.08.2017, 15:36 Uhr | ki (IP)

Gesunder Start in den Tag: Müsli selber machen. Selbstgemachtes Müsli schmeckt am besten. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/Elenathewise)

Selbstgemachtes Müsli schmeckt am besten. (Quelle: Elenathewise/Thinkstock by Getty-Images)

Wenn Sie Ihr Müsli selber machen, umgehen Sie die Zuckerfalle der typischen Fertigprodukte. Dafür brauchen Sie nur die richtigen gesunden Zutaten und ein paar leckere Rezeptideen.

Viele verschiedene Zutaten

"Hauptbestandteil jeder Müsli-Mischung sollten Getreideflocken sein", erklären die Ernährungsexperten des Sport-Portals „FIT FOR FUN“. Die Flocken enthalten viele Ballaststoffe und liefern Ihnen Zink und Magnesium sowie wichtige Vitamine. Es müssen übrigens nicht immer nur Haferflocken sein: Probieren Sie auch Dinkel, Gerste oder Amarant in Flockenform. Besonders wichtig für ein gesundes Frühstück sind zudem auch Früchte: Verfeinern Sie Ihr Müsli mit frischem Obst der Saison oder reichern Sie Ihre Mischung mit Trockenobst an – so schmeckt sie umso besser. Nüsse, Mandeln und Kerne sind leckere Energielieferanten und verleihen Ihrem Müsli den richtigen Biss. Außerdem liefern sie Ihnen essenzielle Fettsäuren.

Reformhaus oder Supermarkt?

Mischen Sie Ihr Müsli selber, haben Sie den Vorteil, dass Sie nur Ihre Lieblingszutaten verwenden können. Zudem ist in industriell hergestelltem Müsli fast immer Zucker enthalten, den Sie mit einer eigenen Mischung umgehen können. Viele der Bestandteile, die Sie für Ihr Müsli benötigen, finden Sie in Supermärkten. Ausgefallenere Getreideflocken, Kerne oder Samen können Sie außerdem in Reformhäusern und gut sortierten Drogeriemärkten kaufen. Hier haben Sie beispielsweise auch die Möglichkeit, nach exotischeren Trockenfrüchten als Banane, Apfel oder Pflaume zu schauen. Mischen Sie sich ein hochwertiges und gesundes Müsli selbst, können Sie je nach Zutatenwahl im Vergleich zu Fertigmischungen aus dem Supermarkt sogar noch Geld sparen. Viel wichtiger ist aber Ihre Gewissheit über Zutaten und Inhaltsstoffe.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe