Sie sind hier: Home > Gesundheit > Ernährung >

Vitamine

Was ist beim Umgang mit Vitaminen zu beachten?

Beim Umgang mit Vitaminen gibt es einige Dinge auf die geachtet werden sollte. Vitamine sind für den Körper und den Kreislauf lebenswichtig. Daher sollten ausreichend Vitamine in die tägliche Ernährung eingebaut werden. Bei falscher Verarbeitung von Gemüse und Obst können viele Vitamine geschädigt und dadurch unbrauchbar werden. Achten Sie also auf ein paar kleine Tipps, um die volle Anzahl an Vitaminen ausschöpfen zu können. Dies sollte beim Umgang mit Vitaminen vermieden werden Der richtige Umgang mit Vitaminen funktioniert ganz leicht, solange sich an ein paar Regeln gehalten wird. ... mehr

Beim Umgang mit Vitaminen gibt es einige Dinge auf die geachtet werden sollte.

Vitaminmangel ernst nehmen

Eine unausgewogene Ernährung ist meist durch einen Vitaminmangel begründet. Dabei ist es nun wirklich nicht schwierig, die entsprechenden Nährstoffe aufzunehmen. Sie müssen nur ein paar Hinweise zur Ernährung beachten. Vitamine sind in nahezu allen Lebensmitteln vorhanden. Dabei unterscheiden sich jedoch die Nährstoffe in ihrer Wirksamkeit. Vitamin C gilt als das bekannteste und effektivste Vitamin. Doch auch andere Mineralien sind für eine gesunde Ernährung wichtig. Wenn Sie ausreichend Obst und Gemüse essen, ist ein Vitaminmangel praktisch auszuschließen. ... mehr

Eine unausgewogene Ernährung ist meist durch einen Vitaminmangel begründet.

So können Sie Eisenmangel vorbeugen
So können Sie Eisenmangel vorbeugen

Um Eisenmangel vorbeugen zu können, müssen Sie auf eine ausgewogene Ernährung achten. Dabei ist es wichtig, die genauen Inhaltsstoffe der Lebensmittel zu kennen. Viele Menschen haben... mehr

Um Eisenmangel vorbeugen zu können, müssen Sie auf eine ausgewogene Ernährung achten.

Folsäure - Wichtiges Vitamin in der Schwangerschaft

In der Schwangerschaft ist eine ausreichende Versorgung mit Folsäure wichtig. Sie können sie zum Beispiel über Salat, Spinat oder Milchprodukte aufnehmen. Wir sagen Ihnen welche Ernährung während der Schwangerschaft geeignet ist. Folsäure: Wichtig für die Zellteilung Warum Folsäure in der Schwangerschaft so wichtig ist, wird schnell deutlich, wenn Sie sich die Funktion dieses Vitamins anschauen. Es spielt eine bedeutsame Rolle bei der Teilung menschlicher Zellen. Und dieser Prozess läuft während der Schwangerschaft bei dem sich entwickelnden Kind milliardenfach ab. ... mehr

In der Schwangerschaft ist eine ausreichende Versorgung mit Folsäure wichtig.

Vitamine in der Schwangerschaft - Diese Nährstoffe brauchen Sie

Vitamine sind besonders in der Schwangerschaft wichtig. Besonders das heranwachsende Baby ist auf die richtigen Nährstoffe angewiesen. Dabei sollten Sie vor dem Einkauf überlegen, welche Produkte geeignet sind. Sobald die Schwangerschaft ermittelt wurde, werden Sie den erhöhten Bedarf an Vitaminen spüren. Wird der Körper nicht mit entsprechenden Nährstoffen versorgt, werden Sie dies relativ zügig merken. Lustlosigkeit ist nur ein Merkmal, welches die Unterversorgung anzeigt. Auch wenn deutlich mehr gegessen werden muss, sollte der Bogen nicht überspannt werden. ... mehr

Vitamine sind besonders in der Schwangerschaft wichtig.

Vitaminpräparate: Künstliche Vitamine häufig schädlich
Vitaminpräparate: Künstliche Vitamine häufig schädlich

Nach dem Motto "Viel hilft viel" schlucken immer noch viele Verbraucher hoch dosierte Vitaminpräparate - und schaden damit ihrer Gesundheit. In der Wissenschaft geht man in bestimmten Fällen von einem... mehr

Nach dem Motto "Viel hilft viel" schlucken immer noch viele Verbraucher hoch dosierte Vitaminpräparate - und schaden damit ihrer Gesundheit.

Vitaminpräparate: Wissenschaftler raten von Vitaminpillen ab

Der Schweizer Medizinprofessor Peter Jüni schätzt, dass der Konsum von Vitaminpräparaten in Deutschland "für mehrere tausend Todesfälle pro Jahr" verantwortlich sein könnte. Jünis Hochrechnung bezieht sich nach "SPIEGEL"-Informationen auf die systematische Auswertung zahlreicher Studien, in denen Vitaminpräparate im Vergleich zu Placebos getestet wurden. ... mehr

Der Schweizer Medizinprofessor Peter Jüni schätzt, dass der Konsum von Vitaminpräparaten in Deutschland "für mehrere tausend Todesfälle pro Jahr" verantwortlich sein könnte.

Sind rote Äpfel gesünder als grüne?

Viele Lebensmittel gibt es in zwei oder mehr Farben zu kaufen. Meistens unterscheiden sie sich im Geschmack. Aber ist eine Variante gesünder als die andere? Der rote Apfel liefert mehr Vitamine Der Apfel ist generell als Zwischensnack zu empfehlen, da er viele Ballaststoffe liefert und mit den enthaltenen Flavonoiden das Darmkrebsrisiko senkt. Bei diesen Stoffen gibt es keinen Unterschied zwischen roten und grünen Äpfeln. In Sachen Vitaminlieferung ist man allerdings mit roten Äpfeln besser bedient. ... mehr

Viele Lebensmittel gibt es in zwei oder mehr Farben zu kaufen.

Schon bei Kinderwunsch an Folsäure denken

Frauen mit Kinderwunsch müssen genügend Folsäure zu sich nehmen. Denn schon in den ersten Wochen der Schwangerschaft erhöht sich der Bedarf an dem Vitamin um 50 Prozent. Frauen sollten deshalb viel Gemüse und Vollkornprodukte essen, da beides gute Quellen für Folsäure sind. Zusätzlich zur Ernährung sollten Frauen täglich 400 Mikrogramm Folsäure in Tablettenform zu sich nehmen, rät Professor Michael Krawinkel vom Netzwerk "Gesund ins Leben". Das Netzwerk wird vom Bundesernährungsministerium gefördert. ... mehr

Frauen mit Kinderwunsch müssen genügend Folsäure zu sich nehmen.

Alzheimer-Diät kann Risiko senken

Eine gesunde Ernährung kann das Alzheimer-Risiko senken, indem sie das Gehirn vor Alterungsprozessen schützt. Das ist das Ergebnis einer Studie der Oregon Health and Science University in Portland. Besonders Vitamine und Omega-3- Fettsäuren sollen das Gehirn stärken und ein Schrumpfen verhindern. Vitamine für geistige Leistungsfähigkeit Die Forscher um Gene Bowman untersuchten das Blut von 104 Personen mit einem Durchschnittsalter von 87 Jahren, die nur wenige Risikofaktoren für Alzheimer aufzeigten. ... mehr

Eine gesunde Ernährung kann das Alzheimer-Risiko senken, indem sie das Gehirn vor Alterungsprozessen schützt.

Die besten Vitamin-C-Lieferanten

Um im Winter die Abwehrkräfte zu stärken, ist die "heiße Zitrone" beliebt. Darin vermuten die meisten viel gesundes Vitamin C, das die Immunabwehr unterstützen soll. Dabei haben andere Früchte- und vor allem Gemüsesorten deutlich mehr zu bieten und werden als wichtige Vitamin-C-Lieferanten oft unterschätzt. Wir sagen Ihnen, was Sie fit macht gegen Erkältungen. Vitamine in Kohlgemüse erhalten Pro 100 Gramm weisen Zitronen und Orangen etwa 0,5 Gramm Vitamin C auf. Bei Grün- und Rosenkohl hingegen sind es sogar bis zu 1,5 Gramm und bei Brokkoli immerhin 1,15 Gramm. ... mehr

Um im Winter die Abwehrkräfte zu stärken, ist die "heiße Zitrone" beliebt.

Osteoporose: In drei Schritten zu stabilen Knochen

Osteoporose ist weit verbreitet: Jede dritte Frau und jeder fünfte Mann über 50 Jahren leidet unter Knochenschwund und ist damit anfällig für Brüche. Doch der Krankheit kann man vorbeugen. Sogar im hohen Alter kann man noch viel tun, um die Knochen zu stärken. Die International Osteoporosis Foundation (IOF) hat nun eine eine Drei-Schritte-Strategie für gesunde Knochen und starke Muskeln vorgestellt. ... mehr

Osteoporose ist weit verbreitet: Jede dritte Frau und jeder fünfte Mann über 50 Jahren leidet unter Knochenschwund und ist damit anfällig für Brüche.

Beauty-Diät - gesünder essen für schönere Haut

Schönheit kommt von Innen – diesen Spruch haben wir alle einmal zu oft gehört, oder? Klar ist Ausstrahlung das A und O. Wir  Frauen wissen jedoch, dass ein wenig Concealer und Wimperntusche auch nicht schaden. Sich nur auf Cremetiegel und Make-up zu verlassen ist zwar eine bequeme Variante, wird aber keine echte Verbesserung der Haut erzielen. Schöner werden kann man tatsächlich mit Essen. Mit Genuss das Richtige genießen und die „bösen“ Lebensmittel weglassen. Mango und Möhrchen haben viel Vitamin A, man sollte sich dennoch nicht ausschließlich davon ernähren. ... mehr

Schönheit kommt von Innen – diesen Spruch haben wir alle einmal zu oft gehört, oder? Klar ist Ausstrahlung das A und O.

Nahrungsergänzungsmittel: Vitaminpillen verkürzen das Leben

Etwas Magnesium hier, ein bisschen Vitamin C da: Um ihrer Gesundheit auf die Sprünge zu helfen, schlucken viele Menschen Vitamin- oder Mineralstoffpillen. "Kann ja nicht schaden", denken sie - liegen damit aber falsch. US-Forscher haben herausgefunden: Bei älteren Frauen können die Nahrungsergänzungsmittel sogar das Leben verkürzen - mit einer Ausnahme: Kalzium-Tabletten wirken sich offenbar positiv auf die Lebenserwartung aus, berichtet BBC Online. ... mehr

Etwas Magnesium hier, ein bisschen Vitamin C da: Um ihrer Gesundheit auf die Sprünge zu helfen, schlucken viele Menschen Vitamin- oder Mineralstoffpillen.

Sonne statt Konsole - Kinder sollten mehr draußen spielen!

Eltern sollten ihre Kinder wiederholt dazu drängen, im Freien zu spielen und weniger Zeit vor dem Fernseher oder PC zu verbringen. "Bewegung im Freien ist unter anderem für die Bildung von Vitamin D wichtig, das für die Knochenzusammensetzung erforderlich ist", erläutert Ulrich Fegeler vom Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte in Köln. Vitamin D komme natürlicherweise nur in sehr wenigen Lebensmitteln vor. "Der Körper bildet das Vitamin, zu circa 90 Prozent über Sonnenlicht, das auf die Haut gelangt." Zu mehr Aktivität im Freien drängen! ... mehr

Eltern sollten ihre Kinder wiederholt dazu drängen, im Freien zu spielen und weniger Zeit vor dem Fernseher oder PC zu verbringen.



shopping-portal