Vitamin C: Diese Früchte haben am meisten Vitamin C

Nein, Camu-Camu ist kein seltener Vogel und keine neu entdeckte Kakaobohne. Hinter dem Namen verbirgt sich viel mehr eine Frucht, die es in sich hat: Wie die "Apotheken Illustrierte" berichtet, belegt das hagebuttenähnliche Amazonasgewächs Platz eins der Vitamin-C-Weltrangliste. Ganze zwei Gramm Vitamin C sind in 100 Gramm Camu-Camu enthalten, in der gleichen Menge Apfel finden sich bescheidene zwölf Milligramm. Wir zeigen die Top Ten der Vitamin-C-reichen Früchte. Camu-Camu und Sanddorn Top Ten der Vitamin-C-reichsten Früchte Zehn Vitamin-Legenden Wahr oder falsch? ... mehr

Nein, Camu-Camu ist kein seltener Vogel und keine neu entdeckte Kakaobohne.

Tomaten: Sonnengereift genießen

Ob als Fleisch-, Kirsch- oder Strauchtomate - Tomaten sind das Lieblingsgemüse der Deutschen. Man kann sie das ganze Jahr kaufen, doch nur in den Sommermonaten gibt es einheimische Freilandtomaten auf den Märkten und in den Geschäften. Jetzt sind sie besonders aromatisch und gesund. Neben verschiedenen Vitaminen enthalten Tomaten vor allem Lycopin. Der Farbstoff, der dem Gemüse die rote Farbe verleiht, gilt als eines der wirksamsten Antioxidantien und kann das Krebsrisiko senken. ... mehr

Ob als Fleisch-, Kirsch- oder Strauchtomate - Tomaten sind das Lieblingsgemüse der Deutschen.

Gesunde Ernährung: Hilft Vitamin C gegen Erkältungen und Grippe?

Überall schnieft und hustet es - die Erkältungssaison ist wieder im vollen Gange. Den besten Schutz vor Erregern bietet ein starkes Immunsystem. Doch was erhöht die Schlagkraft der Körperabwehr, was schwächt sie? Darüber kursieren einige Mythen: Kälte zum Beispiel macht nicht gleich krank. Und die tägliche Vitamin C-Tablette ist garantiert kein Grippeschutz. Die populärsten Irrtümer rund ums Immunsystem. Zum Durchklicken Immun-Irrtümer aufgeklärt Vitamin C ist kein Wundermittel Von der täglichen Kapsel Vitamin C erhoffen sich viele einen Rundumschutz vor Krankheiten und Infekten. ... mehr

Überall schnieft und hustet es - die Erkältungssaison ist wieder im vollen Gange.

Vitamine: Nicht nur Karotten sind gut für die Augen

Was viele noch von ihrer Großmutter wissen: Karotten sind gut für die Augen. Aber auch andere Gemüsesorten wie Brokkoli, Spinat und Tomate helfen dem Körper sich mit wichtigen Vitaminen zu versorgen, stärken die Sehkraft und können sogar vor Augenkrankheiten schützen. Wir sagen Ihnen, welches Gemüse für besonders guten Durchblick sorgt und was Sie beachten müssen. Test Sind Sie gut mit Folsäure versorgt? Foto-Show Die berühmtesten Obst-Mythen Farbintensives Gemüse hat es in sich Nicht nur die Karotte enthält eine Menge Beta-Carotin, das der Körper in Vitamin A umwandelt. ... mehr

Was viele noch von ihrer Großmutter wissen: Karotten sind gut für die Augen.

Ernährung: Irrtümer unter der Lupe

Kartoffeln und spätes Essen machen dick, wer Eisenmangel hat soll viel Spinat essen, und beim Aufwärmen von Pilzen oder Spinat entsteht Gift. Diese und andere Aussagen rund um das Thema Ernährung hat jeder schon einmal gehört. Doch nicht alle Ratschläge sind wahr. Aber hinter welchen Tipps verbirgt sich eine Lüge? Mit unserem Test können Sie herausfinden, ob auch Sie Ernährungs-Irrtümern auf den Leim gehen. Quiz Wobei handelt es sich um Ernährungs-Irrtümer? Kalorienfalle Kartoffel? Kartoffeln und Nudeln gehören zu den Lebensmitteln, die viele Kohlenhydrate enthalten. ... mehr

Kartoffeln und spätes Essen machen dick, wer Eisenmangel hat soll viel Spinat essen, und beim Aufwärmen von Pilzen oder Spinat entsteht Gift.

Vitamine: Viel Folsäure hilft nicht viel

Viel hilft nicht immer viel. Das gilt auch bei Folsäure (Vitamin B9). Forscher haben bei Versuchen an Leberzellen herausgefunden, dass die Folsäure dort nur sehr langsam verarbeitet wird. Deshalb hat eine erhöhte Zugabe dann keinen positiven Effekt. Natürlicherweise kommt das Vitamin vor allem in Blattgemüse wie etwa Spinat, in Orangen und Vollkornbrot vor. In Apotheken gibt es jedoch auch Kapseln mit einer Dosis von bis zu 1000 Mikrogramm als Nahrungsergänzungsmittel. Doch soviel brauche niemand zu sich nehmen, sagen die Forscher. Test Sind Sie gut mit Folsäure versorgt? ... mehr

Viel hilft nicht immer viel.

Vitamin-D-Mangel bei Kindern weit verbreitet

Eine zu geringe Vitamin-D-Versorgung kann bei Kindern Knochenkrankheiten, wie zum Beispiel eine abnorme Weichheit der Knochen mit Verformung des Skeletts oder auch Herzkrankheiten auslösen. Diesen Krankheitsrisiken kann man anhand bestimmter Vorkehrungen entgegentreten. Dass viele Kinder unter einem erheblichem Mangel an Vitamin D leiden, hat nun eine US-amerikanische Studie nachgewiesen. Bei sieben von zehn Kindern wurde hierbei eine zu geringe Vitamin-D-Versorgung nachgewiesen. Vitamine & Co. Bekommt Ihr Kind genug davon? ... mehr

Eine zu geringe Vitamin-D-Versorgung kann bei Kindern Knochenkrankheiten, wie zum Beispiel eine abnorme Weichheit der Knochen mit Verformung des Skeletts oder auch Herzkrankheiten auslösen.

Zu viel Folsäure schadet

Wenn es nach den Herstellern von Vitaminpillen geht, kann man nie genug Folsäure aufnehmen. Doch Forscher warnen vor den Gefahren dieses Vitamins. Ab einer bestimmten Menge drohen Schäden und möglicherweise sogar Krebs, wie neuere Studien zeigen. Vitamine in Form von Pillen und Pülverchen geraten immer mehr in Verdacht, überhaupt nichts zu nutzen oder gar zu schaden. Krebsrisiko durch zu viel Folsäure erhöht Im Frühjahr 2009 zeigte eine Studie, dass die regelmäßige Einnahme von Folsäure bei Männern das Risiko für Prostatakrebs erhöhte. ... mehr

Wenn es nach den Herstellern von Vitaminpillen geht, kann man nie genug Folsäure aufnehmen.

Folsäure für Groß und Klein

"Eine mangelhafte Versorgung mit Folsäure führt auch bei Erwachsenen zu ernsten gesundheitlichen Risiken." Das sagte Professor Dr. med. Berthold Koletzko im Gespräch mit der Neuen Apotheken Illustrierten. "Studiendaten legen nahe, dass eine schlechte Versorgung mit diesem Vitamin das Risiko für Krebserkrankungen erhöht und sich auch die geistige Leistungsfähigkeit im Alter nachteilig auswirkt", erläutert der Leiter der Abteilung Stoffwechselstörungen, Molekulare Erkrankungen und Ernährung in der Dr. von Haunerschen Kinderklinik in München. ... mehr

"Eine mangelhafte Versorgung mit Folsäure führt auch bei Erwachsenen zu ernsten gesundheitlichen Risiken.

Vitamin D ist gut für Gehirn älterer Männer

Vitamin D ist gut für die grauen Zellen. Es verbessert insbesondere die Gehirnleistung älterer Männer. Dies geht aus einer Studie der Universität in Manchester hervor. Vitamin D ist in öligem Fisch enthalten und wird auch durch ein Sonnenbad in der Haut freigesetzt. Die Forscher verglichen die Hirnleistung von 3000 Männern im Alter von 40 bis 79 Jahren in acht europäischen Städten. Diejenigen mit einem hohen Vitamin-D-Wert schnitten in Gehirntests besonders gut ab. Vor allem bei Männern über 60 konnte ein positiver Effekt nachgewiesen werden. ... mehr

Vitamin D ist gut für die grauen Zellen.

Vitaminpillen bremsen positive Wirkung von Sport

Vitaminpräparate unterdrücken positive Wirkungen von Sport auf die Gesundheit. Das hat eine neue Studie eines Teams von deutschen und amerikanischen Forschern ergeben. Die Wissenschaftler sehen vor allem Zusätze mit den Vitaminen C und E kritisch. Wer diese Vitamine als Pillen zu sich nimmt, will damit meistens so genannte freie Radikale im Körper unschädlich machen. Das sind Stoffe, die als Krankmacher gelten. Doch die Forscher bewerten diese Radikale nicht mehr so schlimm. Online-Quiz Testen Sie Ihr Vitamin-Wissen! Wahr oder falsch? ... mehr

Vitaminpräparate unterdrücken positive Wirkungen von Sport auf die Gesundheit.

Gesunde Ernährung: Isst Ihr Kind gesund?

Gerade für einen Körper, der noch wächst und sich entwickelt, ist eine Unterversorgung mit Nährstoffen ein großes Problem. Zu den Mineralstoffen und Vitaminen, die Kinder und Jugendliche besonders dringend brauchen, gehören: Kalzium für die Knochen, Eisen fürs Wachstum, Jod für die Schilddrüse, Vitamin A fürs Wachstum und für die Augen und Vitamin C fürs Wachstum und Immunsystem. Was aber ist genug für Kinder in den verschiedenen Altersgruppen? Und in welchen Lebensmitteln sind sie enthalten? ... mehr

Gerade für einen Körper, der noch wächst und sich entwickelt, ist eine Unterversorgung mit Nährstoffen ein großes Problem.

Ernährung: Welches Obst und Gemüse kann ich mit Schale essen?

Obst und Gemüse mit Schale essen - dazu raten Ernährungsexperten einstimmig. Denn in und direkt unter der Schale steckt ein Großteil der Vitamine und Nährstoffe. Daher isst ein echter Neuseeländer seine Kiwi komplett - samt der pelzigen Oberfläche. Doch wie sieht es aus mit der zähen Haut von Pilzen oder der rauen Schale von Avocados und Mangos? Sollte man hier besser zum Schälmesser greifen? In der folgenden Fotoserie finden Sie verblüffende Antworten zum Verzehr von Obst- und Gemüsesorten: Fotoserie Online-Quiz Testen Sie Ihr Vitamin-Wissen! ... mehr

Obst und Gemüse mit Schale essen - dazu raten Ernährungsexperten einstimmig.

Künstliche Vitamine können krank machen

Egal ob künstlich oder natürlich: Vitamine sind gesund - das glauben viele und schlucken deshalb künstliche Vitamine zur Nahrungsergänzung. Doch das ist meistens gar nicht nötig: Denn wer regelmäßig Obst und Gemüse isst, deckt seinen Vitaminbedarf auf natürliche Weise. Sinnvoll sind solche Nahrungsergänzungsmittel nur für manche Personen wie Raucher oder Schwangere. Für einige Menschen sind Vitamine im Übermaß sogar schädlich. Davor warnt auch das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR). Online-Quiz Testen Sie Ihr Vitamin-Wissen! ... mehr

Egal ob künstlich oder natürlich: Vitamine sind gesund - das glauben viele und schlucken deshalb künstliche Vitamine zur Nahrungsergänzung.

Kinderlebensmittel: Vitaminzusätze können gefährlich sein

Mit Vitaminen und Mineralstoffen angereicherte Kinderlebensmittel sind häufig teurer, aber nicht gesünder als andere Produkte. Das ergab eine Untersuchung der Verbraucherzentrale Brandenburg in Potsdam. Dabei nahmen die Verbraucherschützer 107 kindbezogene Produkte aus Bioläden, Supermärkten und Discountern unter die Lupe. Mehr als die Hälfte habe mit einer Anreicherung mit Vitaminen und Mineralstoffen geworben. ... mehr

Mit Vitaminen und Mineralstoffen angereicherte Kinderlebensmittel sind häufig teurer, aber nicht gesünder als andere Produkte.



shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe