Sie sind hier: Home > Gesundheit > Fitness >

Sport und Kleidung an Klima anpassen

...

Fitness  

Sport und Kleidung an Klima anpassen

22.09.2008, 13:54 Uhr

Die Kleidung sollte angemessen, funktionell und nicht unbedingt modisch sein. Beachten Sie den Luftaustausch und passen Sie sich der Witterung an. Bei Kälte tragen Sie warme Kleidung, die windabweisend und durchlässig für Feuchtigkeit (Schweiß) ist. Bei Hitze reduzieren Sie Ihr Training und achten Sie auf genügend Flüssigkeitszufuhr. Bei Luftbelastung (beispielsweise durch Schadstoffe oder Ozon) sollten Sie das Training reduzieren und möglichst am Morgen oder Abend Sport treiben.

(Quelle: DGSP)

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018