Sie sind hier: Home > Gesundheit > Fitness >

Pilates: Der sanfte Weg zum straffen Körper

...

Der Weg zum straffen Körper

10.05.2005, 14:32 Uhr | ag, t-online.de

Kein wildes Gehüpfe in der Gruppe, keine schweißtreibenden Endlos-Wiederholungen, keine lärmende Musik und lauten Anweisungen des Fitness-Trainers: Bei Pilates ist sanftes und konzentriertes Körperstyling angesagt. Ganz Hollywood schwört auf den Mix aus Yoga und Krafttraining: Sharon Stone, Brad Pitt, Jodie Foster oder Madonna. Das Workout eignet sich sich besonders für Menschen, die Muskeln aufbauen wollen, ohne sich dabei an Kraft-Maschinen abzurackern. In vielen Ländern ist Pilates längst zum Renner geworden. Durch die ruhige, entspannende Gymnastik gehört es zu den sanften Fitnessformen. Die Trainingsschritte richten sich nach den individuellen Voraussetzungen. Der Vorteil: Sie können Pilates in aller Ruhe zu Hause anhand von Büchern oder Videos lernen oder an einem Kurs im Fitnesscenter teilnehmen.

Bessere Figur nach drei Monaten

Über 80 Jahre ist es her, dass der Deutsche Joseph Pilates sein erstes Trainingsstudio in New York eröffnete. Dort galten seine Übungen zunächst als Geheimtipp in der Tanz- und Schauspielszene. Bis zu seinem Tode unterrichtete und entwickelte der Fitness-Pionier gemeinsam mit seiner Frau Clara ein körperschonendes Programm, das für jedermann - sportbegeistert, ungeübt, jung oder auch älter - geeignet ist. Erste Erfolge lassen sich rasch spüren und sehen: ein durchtrainierter und entspannter Körper mit jeder Menge Power. "Bei einem regelmäßigen Training von zweimal 60 Minuten pro Woche zeigen sich nach drei Monaten deutliche figürliche Verbesserungen", bestätigt Jutta Schuhn von der Fitness-Company in Frankfurt/Main. Das sanfte Workout werde vor allem von Frauen geschätzt, die etwas für ihre Figur tun möchten, ohne dabei Stress zu haben. "Pilates ist eine Reaktion auf die schnellen 'Gib-Gas-und-Power-Workouts' der letzten Jahre."

Konzentration auf die Körpermitte

Bei Pilates dreht sich alles um die korrekte Haltung und Atmung. Die Trainingsbewegungen konzentrieren sich auf die kleinen, für die Haltung verantwortlichen Muskeln. Besonders die unteren, tiefen Bauchmuskeln und die Muskeln entlang der Wirbelsäule, das so genannte "Powerhouse", kommen zum Einsatz. Kombiniert werden Kraftübungen, Koordination und Stretching. Die Konzentration liegt dabei auf der Körpermitte. Die Atmung wird bewusst eingesetzt, um die Entspannung zu fördern und den Körper mit Sauerstoff zu versorgen. Die Bewegungen sind geschmeidig und fließend, niemals ruckartig oder explosiv. Ausgeführt werden die Übungen auf einer Bodenmatte oder auf speziell von Pilates entwickelten Geräten mit Zugmechanismus. Ganz wichtig ist eine präzise Ausführung der Bewegungen in langsamem, kontrolliertem Tempo.

Ganzkörpertraining für Jedermann

Der positive Effekt bei Pilates zeigt sich darin, dass der gesamte Körper gestrafft, geschmeidig und fest wird, ohne dass es zu neuen  Verspannungen oder Überanstrengungen kommt. Stoffwechsel, Durchblutung, Haut und Gewebe - alles optimiert sich. Da die Übungen dem jeweiligen Fitnessgrad angepasst werden können, eignet sich Pilates sowohl für Einsteiger als auch für Trainings- und Sporterprobte. Diejenigen, die hoffen, innerhalb kurzer Zeit und ohne große Anstrengungen zur Traumfigur zu gelangen, liegen jedoch falsch. "Wer dauerhaft abnehmen will, sollte Pilates mit einem Ausdauersport kombinieren und auch seine Ernährung umstellen", rät Jutta Schuhn allen Übergewichtigen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Magenta SmartHome: Hard- ware-Set für 1 € statt 140 €*
jetzt bestellen bei der Telekom
Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018