Sie sind hier: Home > Gesundheit > Fitness >

Mit Aquatraining die Ausdauer verbessern

...

Mit Aquatraining die Ausdauer verbessern

13.02.2012, 11:28 Uhr | tj (CF)

Ausdauertraining im Wasser kann Ihnen helfen, den eigenen Körper fit zu halten. Aquafitness liegt dabei voll im Trend und ist eine nette Abwechslung zu den üblichen Sportarten. Um für die Sommersaison vorbereitet zu sein, kann im Winter Aquajogging betrieben werden.

Der Begriff Aquafitness bezeichnet viele Sportarten, die im Wasser ausgeführt werden. Dabei werden die verschiedenen Varianten meist in Gruppen ausgeführt. Hierzu gibt es oft Kurse, die von vielen Schwimmbädern angeboten werden. Doch es muss nicht unbedingt eine Gruppe sein. Sie können Ihre einzelnen Muskelgruppen auch individuell trainieren.

Ausdauertraining im Wasser – Aquafitness hat Vorteile

Aquajogging verlagert das Laufen ins Wasser. Die Antriebskraft im Wasser wird genutzt, um Laufbewegungen nachzuempfinden. Hierfür sollte eine ausreichende Wassertiefe vorhanden sein, sodass die Füße keinen Bodenkontakt mehr haben. Anschließend wird der übliche Rhythmus durchgeführt, den Sie auch auf den Straßen haben.

Aquajogging bietet dabei eine ganze Reihe von Vorteilen gegenüber dem klassischen Joggen. Da Sie keinen Kontakt zum Boden haben, müssen die Füße auch nicht abgerollt werden. Das führt dazu, dass Sie Ihre Gelenke schonen und die Bänder nicht belastet werden.

Das ist an Aquajogging besonders

Zusätzlich wird auch noch die Koordination und der Gleichgewichtssinn trainiert. Während Sie mit einem festen Halt kaum Probleme haben, ist es im Wasser schon deutlich schwieriger den Körper gerade zu halten. Sobald ein Schwimmbecken, Badebekleidung und ein Gürtel vorhanden sind, können Sie mit dem Ausdauertraining im Wasser beginnen. Es handelt sich jedoch nicht um einen handelsüblichen Gürtel, sondern um eine spezielle Anfertigung. Diese sorgt dafür, dass Sie sich automatisch über Wasser halten. (Aquafitness: Gelenkschonend fit werden)

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Digital fernsehen und bis zu 305,- € sichern!*
jetzt bestellen bei der Telekom
Anzeige
Verführerische Wäsche: BHs, Strumpfhosen u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018