Sie sind hier: Home > Gesundheit > Fitness > Wintersport >

Snowboarding - Als Skifahrer aufs Brett wechseln

Snowboarding - Als Skifahrer aufs Brett wechseln

13.02.2012, 11:29 Uhr | nm (CF)

Sie sind ein leidenschaftlicher Skifahrer und möchten eventuell Snowboarding erlernen? Wir verraten Ihnen, warum Snowboarding so beliebt ist und bei fast allen Altersklassen gut ankommt.

Der neue Pistensport: Snowboarding 

Wenn Sie sich auf den Pisten umsehen, werden Sie meistens jüngere Menschen beim Snowboarding erkennen. Zwar gibt es den Sport schon einige Jahre, ist im Vergleich zu Skifahren jedoch noch ziemlich jung. Wer also schon seit Jahrzehnten Ski fährt, bleibt dieser Wintersportart häufig treu. Sollten Sie allerdings gefallen daran finden, seien Sie unbesorgt, Snowboarding lässt sich in jedem Alter recht schnell lernen.

Tipp: Auf einen Snowboarding-Kurs sollten Sie dabei jedoch nicht verzichten.

Snowboarding - Dieses Equipment ist nötig

Beim Snowboarding brauchen Sie auf jeden Fall ein geeignetes Brett - auch Board genannt - das zu Ihrer Körpergröße passt. Auf diesem stehen Sie mit beiden Beinen, benötigen, anders als bei Skifahren, keine Stöcke. Wenn Sie Snowboard fahren lernen, sollten Sie auch eine wasserabweisende Schneehose tragen, da Sie zu Beginn häufiger auf dem Hintern sitzen werden. Am Hang stehen ist nämlich leider nicht ganz so einfach, wenn beide Füße auf nur einem einzigen Brett festgeschnallt sind. Hier stehen Skifahrer weitaus bequemer.

Können Skifahrer auch Snowboard fahren?

Nur weil Sie Ski fahren können, bedeutet das nicht, dass Sie auch beim Snowboarden ein Naturtalent sind. Passen Sie bitte auf sich und andere Pistenteilnehmer auf und wagen Sie keine gefährlichen Aktionen. Auf jeden Fall sollten Sie einen Kurs besuchen, um die wichtigsten Techniken zu erlernen. Erst dann können Sie Ihre Fähigkeiten nach und nach ausbauen und verfeinern.

Beherrschen Sie nun beide Sportarten, haben Sie die Qual der Wahl. (Freestyle-Skiing: Wintersport für Geübte)

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Fitness > Wintersport

shopping-portal