Sie sind hier: Home > Gesundheit > Fitness > Funsport >

Parakarting - Action und Sport für lange Strände

Parakarting: Action und Sport für lange Strände

13.02.2012, 11:55 Uhr | po (CF)

Das Parakarting ist ein moderner Trendsport, der an einem Strand ausgeübt werden kann. Neben einem Dreirad ist auch ein Lenkdrache vorhanden, der für die notwendige Zugkraft sorgt. Besonders im Urlaub können Sie einen Versuch wagen.

Parakarting am Strand

Im Prinzip handelt es sich beim Parakarting um eine besondere Form von Wakeboarding. Der Unterschied besteht allein darin, dass die eine Sportart im Wasser und die andere an Land ausgeführt wird. Wasser ist in jedem Fall der unkompliziertere Partner. Auf dem Landgebiet müssen Sie sich die Beschaffenheit genau ansehen. Eine eher steinige Strecke eignet sich nicht. Asphaltierte Wege hingegen sind eine tolle Gelegenheit, Parakarting auszuüben.

Der Sport ist anspruchsvoll

Entscheidend für den Erfolg beim Sport ist das Zusammenspiel aus Ihrem fahrenden Untersatz und dem Gleitschirm. Während das Dreirad mit den Füßen gesteuert wird, benötigen Sie für den Schirm Ihre Hände. Es sind keine Pedale vorhanden. Dafür sind an der vorderen Achse Gelenke montiert, die für das Lenken sorgen.

Sobald ausreichend Wind vorhanden ist, reagiert die Tragfläche des Gleitschirms. Meist kommt es in diesen Momenten zu ruckartigen Bewegungen. Seien Sie darauf eingestellt, dass sich zunächst eine hohe Spannung ergibt. Nach einigen Sekunden haben Sie sich meist an den Zustand gewöhnt.

Auch wenn das Dreirad lenkbar ist, kann die Richtung nur über Ihre Hände gesteuert werden. Der Wind gibt schließlich den Takt vor. Am Boden müssen Sie dafür sorgen, dass die entsprechende Umsetzung erfolgt. Besonders bei starken Windverhältnissen kann es zu gefährlichen Situationen kommen. Deswegen sollten Sie die Sportart am Strand nur mit einem Fachmann ausführen.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal