Sie sind hier: Home > Gesundheit > Fitness >

Fitness: Sport verlängert das Leben

Fitness  

Eine Viertelstunde Sport am Tag kann das Leben verlängern

16.08.2011, 12:49 Uhr | afp/ akl, AFP

Fitness: Sport verlängert das Leben. Fit mit Fahrrad. (Foto: Thinkstock by Getty-Images)

Fit mit Fahrrad. (Foto: Thinkstock by Getty-Images)

Möchten Sie Ihr Leben verlängern? Dann bauen Sie eine kleine Sporteinheit in Ihren Tagesablauf ein - sie muss nicht einmal besonders lang sein. Schon eine Viertelstunde reicht aus. Zu diesem Ergebnis kamen Wissenschaftler des staatlich taiwanischen Gesundheitsforschungsinstituts in einer Studie.

Schon eine Viertelstunde am Tag reicht

Nach den Erkenntnissen der taiwanischer Wissenschaftler reicht schon eine knappe Viertelstunde Sport jeden Tag aus, um die Lebenserwartung um durchschnittlich drei Jahre zu verlängern. Die Experten des staatlichen taiwanischen Gesundheitsforschungsinstituts und der staatlichen Sportuniversität untersuchten die Daten von mehr als 400.000 Menschen über durchschnittlich acht Jahre hinweg.

Auf die Regelmäßigkeit kommt es an

Die Teilnehmer der Studie, die mäßig Sport trieben, hatten ein um 14 Prozent geringeres Risiko, frühzeitig zu sterben und ein um zehn Prozent geringeres Risiko eines Krebstodes. Dafür reichten schon durchschnittlich 92 Minuten sportliche Betätigung pro Woche. Das sind um die 13 Minuten am Tag. Die positiven Auswirkungen stellten sich unabhängig von Alter und Geschlecht ein.

Joggen und Radfahren in den Alltag einbauen

15 Minuten Sport am Tag sind schnell erreicht. So können Sie zum Beispiel eine kleine Joggingrunde in Ihren Feierabend einbauen oder Sie fahren mit dem Fahrrad auf die Arbeit. Achten Sie aber darauf, sich nicht zu verausgaben. Hören Sie auf Ihren Körper. Bei Muskelverspannungen zwischendurch am besten kleine Lockerungsübungen einbauen. Wer während des Sports Atemprobleme hat, sollte ein Stück gehen, bis sich der Atem wieder beruhigt hat. Wichtig ist, sich nach dem Training wohlzufühlen.

Joggen ist anstrengender als Radfahren

Beim Joggen werden mehr Muskeln bewegt als beim Fahrradfahren und dadurch hat auch das Herz mehr zu tun - rund zehn Schläge pro Minute. Joggen strengt also mehr an.

Ratgeber - Tipps für ein ideales Bauchmuskeltraining

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal