Sie sind hier: Home > Gesundheit > Fitness > Wintersport > Skifahren >

Nachtskifahren: Wintersport-Attraktion im Dunkeln

...

Nachtskifahren: Wintersport-Attraktion im Dunkeln

12.02.2014, 12:11 Uhr | tg (CF)

Nachtskifahren: Wintersport-Attraktion im Dunkeln. Skifahren bei Nacht ist ein besonderes Erlebnis (Quelle: imago/Blickwinkel)

Skifahren bei Nacht ist ein besonderes Erlebnis (Quelle: Blickwinkel/imago)

Immer mehr Wintersportler begeistern sich für das Skifahren bei Flutlicht. In den Skigebieten der Alpen ist Nachtskifahren bereits jetzt ein beliebter Trend, den immer mehr Liftbetreiber und Tourismuszentren mitmachen. Umweltschützer äußern allerdings Kritik am Nachtskifahren.

Nachtskifahren: Bei Flutlicht auf die Piste

Ob Oberbayern, Österreich oder Südtirol – immer mehr Skigebiete in den Alpen bieten spezielles Nachtskifahren an. Allein für Südtirol listet das Portal "Skiholiday.com" elf Pisten in verschiedenen Skigebieten, die an bestimmten Tagen teils bis 22 Uhr geöffnet sind (Stand Dezember 2012). Im Allgäu gibt es nach Angaben des "Spiegel" etwa ebenso viele Flutlichtpisten. Ob nach Feierabend unter der Woche oder als besonderes Event am Wochenende: Immer mehr Wintersportler nehmen das Angebot wahr.

Und nicht nur für Urlauber, sondern auch für Einheimische bietet das Skifahren bei Flutlicht neue Möglichkeiten. "Es wird gerne von Leuten genutzt, die am Wochenende keine Zeit haben oder mit der Familie etwas anderes unternehmen wollen", zitiert der "Spiegel" dazu Angelika Nuscheler vom Tourismusverband München-Oberbayern.

Sicherheit beim Nachtskifahren

Viele Wintersportler schwärmen von der besonderen Atmosphäre des Nachtskifahrens: Ringsherum ist alles dunkel, nur die beleuchtete Piste ist zu sehen – ein besonderes Erlebnis für alle Urlauber, die bisher immer am späten Nachmittag die Skier abschnallen mussten, weil die Lifte ab Sonnenuntergang den Betrieb einstellten. Immer beliebter werden auch nächtliche Touren zu den Berghütten, die sich auf das Flutlichtangebot eingestellt und länger geöffnet haben.

Als Wintersportler sollten Sie sich bei dem Flutlicht-Vergnügen aber darauf einstellen, dass die Sichtverhältnisse anders sind als tagsüber. Das bedeutet, dass Sie möglicherweise auch eine anders getönte Skibrille verwenden sollten. Lassen Sie sich dazu am besten im Fachgeschäft beraten. Auch am Abend sollte es selbstverständlich sein, dass Sie sich in angetrunkenem Zustand nicht mehr auf die Skier stellen. Sie sollten außerdem bedenken, dass das Risiko, dass Sie nach einem Unfall erst spät gefunden werden, in der Dunkelheit deutlich erhöht ist. Sorgen Sie deshalb dafür, dass Ihre Kleidung ausreichend mit Reflektoren ausgestattet ist und dass Sie am besten immer ein funktionstüchtiges Mobiltelefon für eventuell nötige Notrufe dabei haben. Auch spezielle Lawinen-Verschütteten-Suchgeräte sind im Fachhandel erhältlich. 

Wintersport kontra Umweltschutz

Nicht ganz unkritisch sehen Umweltverbände und Jäger das Nachtskifahren. Sie befürchten, dass Wildtiere dadurch gestört werden. Auch der Deutsche Alpenverein (DAV) meldet Bedenken an: Das Flutlicht werde durch die weiße Schneeoberfläche stark reflektiert, sodass nachtaktive Tiere in einem weiten Umkreis um die beleuchtete Skipiste irritiert werden könnten. Der DAV setzt sich deshalb dafür ein, beim Neubau von Flutlichtanlagen strenge ökologische Maßstäbe anzulegen - und hochalpine Regionen sollten ganz tabu bleiben. )

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Anzeige
Magenta SmartHome: Hard- ware-Set für 1 € statt 140 €*
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Fitness > Wintersport > Skifahren

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018