Sie sind hier: Home > Gesundheit > Fitness > Wassersport > Tauchen >

Tauchsafari: Tipps für den Urlaub auf einem Tauchboot

...

Tauchen  

Tauchsafari: Tipps für den Urlaub auf einem Tauchboot

03.07.2013, 09:25 Uhr | sc (CF), ar

Tauchsafaris bieten Zugang zu exponierten Riffen und sind noch dazu eine gute Gelegenheit, im Urlaub Gleichgesinnte kennenzulernen. Ob Sie sich für eine Tauchsafari oder einen Festlandurlaub entscheiden, hängt davon ab, welche Prioritäten Sie setzen. Diese Tipps helfen bei der Entscheidung.

Tauchsafari oder Urlaub auf dem Festland

Wer viel Wert auf Komfort, einen eigenen Rückzugsort und Landausflüge legt, sollte seinen Urlaub im Hotel oder einer Pension buchen. Ihre Schlafunterkunft wird hier garantiert geräumiger sein als auf einem Boot. 

Wer hingegen das Abenteuer sucht, Extremsport mag und eine größere Auswahl von verschiedenen Tauchspots haben möchte, sollte eine Tauchsafari buchen. Größter Vorteil einer Reise mit dem Tauchboot ist auf jeden Fall die Abgeschiedenheit.

Auf dem Wasser gibt es deutlich weniger Touristen, dafür aber mehr Möglichkeiten, individuelle Tauchgänge zu unternehmen. Die Chancen, große Fische, Haie, Mantarochen und andere scheue Meeresbewohner zu entdecken, die sich nicht in Küstennähe tummeln, sind hier deutlich höher. Ein großer Nachteil einer Tauchsafari ist aber der geringe Platz an Bord und damit eine aufgezwungene Intimität. 

Tipp: Nehmen Sie Rücksicht auf Mitreisende – so bewahren Sie die gute Stimmung während Ihres Tauchurlaubs.

Tipps für die Tauchsafari

Wer mehrere Tage auf kleinem Raum mit anderen Menschen verbringt, sollte einige Tipps beachten, die das Zusammenleben erleichtern. Als Alleinreisender können Sie einen Aufschlag für die Einzelbelegung einer Doppelkabine zahlen oder darum bitten, mit einem Tauchpartner des gleichen Geschlechts untergebracht zu werden. Halten Sie Ordnung und hinterlassen Sie Bäder und Toiletten stets sauber.

Tipp: Nehmen Sie unbedingt ein Mittel gegen Seekrankheit mit.

Verpflegung auf dem Tauchboot

Für Verpflegung an Bord einer Tauchsafari ist gesorgt. In der Regel findet sich für jeden Gaumen etwas Passendes. Wer spezielle Ansprüche ans Essen stellt, sollte die Crew am besten schon bei der Buchung, spätestens aber vorm Ablegen vom Hafen darauf hinweisen.

Die meisten Veranstalter reagieren flexibel auf Diätansprüche, Unverträglichkeiten und vegetarische oder vegane Ernährungswünsche. Alkohol kostet meist extra. Häufig ist es möglich, das eigene Lieblingsgetränk selbst mit an Bord zu bringen.

Vor oder zwischen Tauchgängen ist Alkoholkonsum aber absolut tabu. Dadurch gefährden Sie nicht nur sich selbst, sondern auch Ihren Tauch-Buddy. Beachten Sie auch, dass die Crew nicht Ihre persönlichen Angestellten sind.

Tipp: Packen Sie auch mal mit an, wenn es darum geht, aufzuräumen, zu putzen oder die Tauchausrüstung zu kontrollieren.

Sicherheit an Bord

Der Tauchsport ist nicht gerade ungefährlich, so sind auch auf hoher See wichtige Sicherheitsregeln und Tipps zu beachten. Informieren Sie sich vorab beim Reiseveranstalter der Tauchsafari, ob das Boot über Funk und Satellitentelefon sowie einen Notfallkoffer verfügt. Zwar gehört dieses Equipment normalerweise zur Standardausstattung, aber nicht immer sind die Geräte funktionsfähig.

Fragen Sie auch, ob sich im Team ein Ersthelfer befindet, der im Notfall Erste Hilfe leisten kann. Bei einem Tauchunfall zählt jede Sekunde. Bis der Rettungsdienst an Land übernehmen kann, können wichtige, lebenserhaltende Maßnahmen entscheidend sein. 

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Fitness > Wassersport > Tauchen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018