Sie sind hier: Home > Gesundheit > Fitness > Wassersport > Tauchen >

Tauchen lernen: Den passenden Verband auswählen

Tauchen lernen: Den passenden Verband auswählen

04.07.2013, 10:20 Uhr | jh (CF)

Wer tauchen lernen will, hat die Wahl zwischen drei großen internationalen Organisationen: CMAS, PADI und SSI. Die Ausbildungswege für den Tauchschein, auch Brevet genannt, sind bei allen Dreien relativ ähnlich.

PADI: Der größte internationale Verband

Egal, bei welcher Organisation Sie tauchen lernen wollen: Ein Tauchschein kostet rund 400 Euro. Diese Investition zahlt sich nur aus, wenn Sie mit Herzblut bei diesem Wassersport sind und sich in Ihrem Verband wohlfühlen. Die Tauchscheine aller Organisationen sind weltweit anerkannt. Wie Tauchlehrer Boris Schnitger im Interview mit dem Nachrichtensender n-tv zusammenfasst, verbindet alle drei Verbände ihr Qualitätsanspruch: "Dort haben Sie eine relativ hohe Garantie, dass Sie wirklich eine vernünftige Ausbildung erhalten."

Die weltweit bekannteste Tauchorganisation "Professional Association of Diving Instructors", kurz PADI, bildet seit 1966 Taucher und Tauchlehrer aus. Wenn Sie bei diesem Verband tauchen lernen wollen, legen Sie zunächst die Prüfung zum "Open Water Diver" (OWD) ab. Weiterführende Prüfungen sind "Advanced Open Water Diver" (OWD), "Adventure Diver" (AD), die jeweils weitere Spezialkurse beinhalten. Dazu gehört unter anderem Navigation, Tieftauchen oder auch Fotografie.

Tauchen lernen beim SSI

Beim SSI, den "Scuba Schools International", verläuft die Ausbildung im Grunde ähnlich. Wer tauchen lernen will, muss zunächst die Grundausbildung zum OWD absolvieren und erhält dann den sogenannten SSI Driver Diamond. Das Abzeichen garantiert, dass Sie während Ihrer Tauchausbildung Grundkenntnisse zur Ausrüstung, zum Buddy-Check, zu Sicherheitsmaßnahmen vor und während des Tauchgangs und den wichtigsten Techniken beim Tarieren und Atmen unter Wasser erworben haben. 

Zu den Weiterbildungsmöglichkeiten vom SSI zählen Navigations- und Tarierungskurse, Boots-, Wrack- und Nachttauchen, spezielle Angebote zum Tauchen mit dem Trockenanzug, Ausrüstungs- und Technik-Training sowie Anleitungen zum Suchen und Bergen vermisster Personen. Den Verband gibt es seit 1970. 

CMAS und VDST: Tauchen lernen in Deutschland

Der CMAS – ausgeschrieben "Confédération Mondiales des Acitivités Subaquatiques" – ist ein Zusammenschluss nationaler Tauchsportverbände. Er wurde bereits 1958 gegründet. Die Standards des Verbands haben die Ausbildung auf internationaler Ebene vereinheitlicht. Hierzulande stellt der Verband Deutscher Sporttaucher (VDST) die CMAS-Tauchscheine aus. Als Einsteiger können Sie zunächst einen Schnuppertauchkurs belegen und den Grundschein erwerben. Alle weiteren Tauchscheine werden je nach Schwierigkeitsgrad mit Sternen gestaffelt: Ein Stern steht für das niedrigste, vier Sterne für das höchste Niveau. 

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sie können alles tragen, wenn Sie Sie sind
MY TRUE ME - Mode ab Größe 44
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Fitness > Wassersport > Tauchen

shopping-portal