Sie sind hier: Home > Gesundheit > Fitness > Extremsport > Motocross >

Motocross-Stiefel: Sicherheitsstiefel für den Extremsport

Ausrüstung  

Motocross-Stiefel: Sicherheitsstiefel für den Extremsport

04.10.2013, 09:21 Uhr | mk (CF)

Motocross-Stiefel: Sicherheitsstiefel für den Extremsport. Motocross-Stiefel stabilisieren den Knöchel (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Motocross-Stiefel stabilisieren den Knöchel (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Nicht nur beim Motorsport selbst, auch beim Manövrieren mit der Maschine können Unfälle passieren und Verletzungen entstehen. Dies sollen Motocross-Stiefel verhindern, die mit einem besonders hohen Schaft ausgestattet sind. Was es beim Kauf der Ausrüstung zu beachten gilt, erfahren Sie hier.

Die richtige Ausrüstung für den Motorsport

Laut einer Studie des Allgemeinen Deutschen Automobil-Clubs (ADAC) werden die unteren Gliedmaßen, das heißt Fuß, Knöchel oder Knie, mit 82 Prozent am häufigsten bei Unfällen mit motorisierten Zweirädern verletzt – und zwar unabhängig von der Größe des Gefährts.

Deswegen haben Turnschuhe oder gar Sandalen "nicht einmal auf dem Mofa oder dem 50-Kubik-Scooter etwas zu suchen“, betont Ruprecht Müller vom Technik- und Testzentrum des ADAC. Nicht nur im Falle eines Sturzes kann die Ausrüstung wichtig werden.

Schon beim Manövrieren mit der schweren Maschine über unwegsames Gelände, auf dem Äste und Steine liegen oder sich Gruben auftun, kann der Fahrer umknicken und sich verletzen.

Motocross-Stiefel sollen Knöchel stabilisieren

Wer den riskanten Extremsport betreibt, sollte daher die entsprechende Ausrüstung an den Füßen tragen. Dank ihres hohen Schafts stabilisieren Motocross-Stiefel den Knöchel und schützten vor Verletzungen der Bänder, Sehnen, Knorpel und Knochen.

Eingebaute Protektoren können Schläge abdämpfen, ebenso wie ein verstärkter Zehenbereich. Wer Motocross-Stiefel kaufen will, sollte darauf achten, dass die Schuhe wie eine zweite Haut an der Wade anliegen, wasserdicht und atmungsaktiv sind.

Ein Materialmix aus Leder und hochwertigem Kunststoff oder Carbon ist am besten für die speziellen Anforderungen des Motorsports geeignet. Da hochwertige Stiefel aus mehr als 100 Einzelteilen bestehen, können sie bis zu 500 Euro kosten.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Magenta SmartHome Bonus: bis zu 4 Geräte für nur 1,- €*
zur Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Fitness > Extremsport > Motocross

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe