Sie sind hier: Home > Gesundheit >

Fitness

...

Fahrradfahren: Rauf auf's Rad!

Bild 5 von 6
Ab in die Berge (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
(Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wer gerne im Gelände unterwegs ist, für den ist ein Mountainbike der ideale Begleiter. Die robusten Räder sind meist mit einer Federgabel oder Vollfederung ausgestattet, sodass auch holprige Pfade gut befahrbar sind. Ausserdem haben die Reifen eines Mountainbikes ein griffiges Profil für einen guten Halt. Dem Trend der Elektroräder folgend, bieten immer mehr Hersteller auch Mountainbikes mit Elektromotor an. Für ausgedehnte Touren sollten Sie genug zu Trinken mitnehmen, praktisch sind hierfür Trinkflaschen, die Sie in Halter am Rahmen stecken können. Auch etwas Proviant ist angebracht, um einer Unterzuckerung und Kohlehydratmangel vorzubeugen – dem so genannten Hungerast. Zu zweit oder in einer Gruppe macht Fahrradfahren noch mehr Spaß und in abgelegenen Gegenden ist es auch nicht ratsam alleine zu fahren.


1 2 3 4 5 6


shopping-portal