• Home
  • Gesundheit
  • Fitness
  • Sportswear f├╝r den Sommer: Tipps f├╝r Funktionskleidung


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextRussland stellt Gasvertr├Ąge infrageSymbolbild f├╝r einen TextHier leben die ungl├╝cklichsten MenschenSymbolbild f├╝r einen TextKondomhersteller ist pleiteSymbolbild f├╝r ein VideoBritische Rakete zerst├Ârt Russen-HelikopterSymbolbild f├╝r einen TextBoris Becker klagt gegen Oliver PocherSymbolbild f├╝r einen Text├ärger um Video mit VfB-Pr├ĄsidentenSymbolbild f├╝r einen TextKomiker Nick Nemeroff stirbt mit 32Symbolbild f├╝r ein VideoInsel bereitet sich auf Untergang vorSymbolbild f├╝r einen TextR├Ątsel um Fitness von Serena WilliamsSymbolbild f├╝r einen TextF├╝hrerschein auf dem Handy ÔÇô so geht'sSymbolbild f├╝r einen TextKind in Kanal: Ermittler ziehen FazitSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserSupermarkt: Warnung vor Abzock-MascheSymbolbild f├╝r einen TextDieses St├Ądteaufbauspiel wird Sie fesseln

Die beste Sportswear f├╝r hei├če Tage

Sabine Kelle

Aktualisiert am 01.06.2016Lesedauer: 4 Min.
Die richtige Funktionsbekleidung im Sommer l├Ąsst sie beim Sport nicht mehr schwitzen als n├Âtig.
Die richtige Funktionsbekleidung im Sommer l├Ąsst sie beim Sport nicht mehr schwitzen als n├Âtig. (Quelle: Adidas)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Sie gehen auch bei 30 Grad joggen? Dann brauchen Sie die richtige Sportswear. WANTED.DE verr├Ąt Ihnen, worauf Sie bei der Funktionskleidung f├╝r den Sommer achten sollten.

Gerade im Sommer sollte man auf Schnitt, Material und die richtige Ausr├╝stung achten. Sonst schwitzt man beim Sport mehr als n├Âtig.

Sportkleidung & Funktion

Sportbekleidung sollte vor allem eines sein: bequem und zweckm├Ą├čig. Ausr├╝stungen sorgen dabei f├╝r Schutz vor Wind und Wetter und ein perfektes Thermomanagement am K├Ârper. Funktionelle Materialien sorgen daf├╝r, dass Ihnen niemand anhand Ihrer Kleidung ansieht, wie anstrengend das Training gerade ist. Dabei ist das Schwitzen an sich wichtig. Es sch├╝tzt den K├Ârper vor ├ťberhitzung, indem die Feuchtigkeit auf der Haut k├╝hlend wirkt. Funktionskleidung sorgt daf├╝r, dass sich nicht zu viel Feuchtigkeit auf der Haut befindet und somit der K├Ârper nicht zu schnell abk├╝hlt. Gleichzeitig reguliert sie ein m├Âgliches ├ťberhitzen, sonst droht ein Kreislaufkollaps.

Innen Kunstfaser, au├čen Baumwolle

Manche Klamotten m├Âgen sportlich aussehen, doch ein schlichtes Baumwoll-Shirt und eine schlabberige Jogginghose sind es keinesfalls. Auch wenn Baumwolle gut Feuchtigkeit aufnimmt, sie speichert sie lediglich und die Sachen f├╝hlen sich unangenehm klamm oder gar nass an. Wegen der guten Eigenschaften von Baumwolle wird sie gerne mit funktionellen Fasern kombiniert. Ein innerer Layer aus Kunstfaser leitet die Feuchtigkeit direkt an einen ├Ąu├čeren aus Baumwolle weiter. So f├╝hlt sich die Sportkleidung innen angenehm trocken an und au├čen kann das Shirt in aller Ruhe trocknen.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
J├╝rgen Gosch macht sein Edelrestaurant auf Sylt wieder dicht
J├╝rgen Gosch ist Inhaber der gleichnamen Fischkette Gosch. F├╝r sein Edelrestaurant hingegen lief es nicht so gut.


Ultrad├╝nn mit flachen N├Ąhten

Damit Sportkleidung nicht unangenehm auf der Haut scheuert, verwendet man spezielle Flachn├Ąhte oder Bonding. Dabei werden die einzelnen St├╝cke quasi miteinander verschwei├čt. Besonders enge Kleidungst├╝cke, wie f├╝r den Radsport, werden oft in einem St├╝ck gefertigt. Wer regelm├Ą├čig Joggen geht, f├╝r den reichen l├Ąssigere Shirts und eine atmungsaktive Laufhose aus.

Atmungsaktiv und winddicht

F├╝r die Wanderung in den Bergen, die Radtour oder den Lauftrail ins Hinterland geh├Ârt eine ultrad├╝nne Windjacke einfach zur Grundausr├╝stung. Sie passt in jede Tasche. Spezielle Klebeb├Ąnder an den N├Ąhten sorgen daf├╝r, dass selbige ebenfalls dicht sind. Ein Zweiwegerei├čverschluss kann f├╝r zus├Ątzlichen Komfort sorgen. Wer auf dem Fahrrad unterwegs ist, f├╝r den z├Ąhlt vor allem auf die richtige L├Ąnge von Oberteilen. Die beste Windjacke n├╝tzt am Ende nichts, wenn sie in der geb├╝ckten Haltung zu kurz ist.

UV-Schutz

Wer den ganzen Tag unter gl├╝hender Sonne in den Bergen kraxelt oder ├╝ber endlose Feldwege joggt, sollte sich vor der UV-Strahlung sch├╝tzen. Hier punktet Merinowolle: Sie bringt einen nat├╝rlichen UV-Blocker von bis zu 40+ mit sich. Das bieten nur hochdosierte Sonnencremes

Ein komplett neuer Stoff bietet 80 Prozent UV-Schutz und ist dabei luftdurchl├Ąssig. Die Dresdener Professorin f├╝r Design Katerina Machova entwickelte dieses Material, das viele Sportler aufatmen l├Ąsst. Bisher hatten Sportler "die Qual der Wahl zwischen gutem UV-Schutz oder guter Luftdurchl├Ąssigkeit", so Machova. Das Material besteht aus zwei Schutzschichten, zwischen denen Luft zirkulieren kann. "Bei dem Stoff gibt es in jeder der beiden Schichten kleine Inseln, die das Sonnenlicht aufhalten. Die Inseln der zweiten Stoffschicht sind leicht verschoben angeordnet, so dass der UV-Schutz im gesamten Stoff gew├Ąhrleistet ist und dennoch Luft durch die inselfreien Bereiche hindurch zirkulieren kann", erkl├Ąrt Machova das Konzept. Das Material wird zurzeit patentiert. Die Firma Biehler Sportswear realisiert gerade sechs verschiedene Outfits.

Schwei├čgeruch ade

Besonders nach dem Sport fangen Sachen schnell an, unangenehm zu riechen. Gerade in synthetischen Fasern finden Geruch verursachende Bakterien den perfekten N├Ąhrboden. Deswegen werden Kunstfasern mit Silber-Ionen ausger├╝stet, sie wirken antibakteriell. Da es sich um Nanopartikel handelt, stehen diese jedoch unter harscher Kritik. Sie sollen unkalkulierbare Risiken bergen. Hier punktet wieder das Naturmaterial Wolle: Es wirkt durch hauseigene Enzyme antibakteriell. L├╝ften gen├╝gt, und sie ist wieder frisch.

Power aus dem Strumpf

Gerade Radsportler und Bergwanderer greifen immer ├Âfter zu Kompressionstr├╝mpfen. Sie sorgen f├╝r eine st├Ąrkere Blutzirkulation, damit mehr Sauerstoff in den Zellen und letztendlich mehr Power. Bei Anbietern wie CEP und O-Motion finden Sie diese besonders eng anliegenden Str├╝mpfe. Nicht jeder mag solch knackige W├Ąsche, und f├╝r den Hobbysportler d├╝rfte das nicht ganz so wichtig sein.

Ma├čanfertigungen und Nachhaltigkeit

Damit der Sportdress nicht schlabbert, gibt es die M├Âglichkeit, sich selbiges auf den trainierten Leib schneidern zu lassen. Martini Sportswear bietet L├Ąufern, Bikern, Kletterern und ├╝berhaupt allen Sportlern ein breites Sortiment an Sportkleidung, die nach Ma├č gefertigt wird. Schon f├╝r die ├Âsterreichische Nationalmannschaft der Skispringer schneiderte das Familienunternehmen passgenaue Anz├╝ge.

Ob recycelte Materialien bei Houdini und Vaude oder vegane und ├Âkologisch korrekte Sportmode ÔÇô all das bietet der Markt inzwischen auf h├Âchstem Niveau. Das Berliner Kollektiv OGNX produziert nachhaltige Sportmode aus Organic Cotton. Bei dem skandinavischen Label Houdini kann man seine Sportmode sogar mieten.

Sportsachen richtig pflegen

Nach dem Sport sollten Ihre Klamotten nicht lange in der Sporttasche verweilen m├╝ssen. Noch feucht, vermehren sich Bakterien ungehemmt, besonders in Synthetikfasern. Wenn es zu sp├Ąt ist, erkennt man das an Flecken. Wollprodukte m├╝ssen nicht nach jedem Tragen gewaschen werden. Trotzdem sollte man sie ausreichend l├╝ften und trocknen. Synthetik-Artikel mit speziellen Shells sollten nach Anweisung gewaschen werden. W├Ąrmequellen reaktivieren die speziellen Ausr├╝stungen, deshalb empfiehlt es sich, sie an einem warmen Ort zu trocknen. Das B├╝geleisen sollte man eher meiden, da gerade Kunstfasern schnell schmelzen k├Ânnen.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte ├ärzte. Die Inhalte von t-online k├Ânnen und d├╝rfen nicht verwendet werden, um eigenst├Ąndig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Tim Krupka
Beliebte Themen
Bizeps und Trizeps trainierenBrustmuskeln aufbauenEiwei├čpulver MuskelaufbauFaszienrolleFett verbrennenGanzk├Ârpertraining ab 50Joggen gegen BauchfettKalorienverbrauch spazierenKreatin MuskelaufbauSchwimmen MuskelaufbauT├Ągliches WorkoutUngleiche BrustmuskelV-Muskel trainierenWas bringt Proteinpulver?

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website