Sie sind hier: Home > Gesundheit > Fitness >

Abnehmen und Muskelaufbau dank Treppen

...

Workout: Treppe statt Hometrainer

Von Anne Jäger

06.01.2017, 14:51 Uhr
Workout: Fünf Übungen an der Treppe. (Screenshot: t-online.de)
Fünf Übungen an der Treppe

Die Einheiten kann man wunderbar zwischen dem Joggen integrieren.

Fünf Übungen an der Treppe


Nicht jeder hat einen Hometrainer zuhause oder möchte einen monatlichen Beitrag im Fitnessstudio zahlen. Für alle, die dennoch sportlich aktiv werden wollen, haben wir hier ein Workout mit fünf Übungen an einem "Fitnessgerät", auf das wirklich jeder Zugriff hat: der Treppe.

Anne und Daniel zeigen alle zwei Wochen in unserem Muskelklub von WANTED.DE, wie Sie Ihren Körper zu Hause in Form bringen können. Lektion #8: Trainieren auf der Treppe.

Wer lieber den Fahrstuhl betritt, statt die Stufen zu nehmen, ärgert sich hin und wieder. Denn Treppen befinden sich einfach überall: zuhause, am Arbeitsplatz, am Flughafen oder sogar auf dem Spaziergang. Unsere Fitness-Experten machen das Beste aus der Einfallslosigkeit einiger Architekten und Landschaftsbauer und zeigen, wie Sie eine Treppe in ihr Workout integrieren können. Das bringt Muckis und hilft beim Abnehmen.

Diese fünf Übungen hält eine Treppe für Sie parat

Der Hocksprung über mehrere Stufen erfordert Balance und fördert daher die Muskulatur rund um die Knie. Der Sprint die Treppe hoch und hinunter steigert den Puls und regt als klassische Kardio-Übung die Fettverbrennung an.

Der seitliche Sprung über mehrere Stufen fordert "explosiv" Muskelkraft, wie es Teil vieler HiiT-Workouts ist. HiiT steht für Hochintensives Intervalltraining, bei dem kurze aber sehr harte Trainingseinheiten den Körper an seine Grenzen bringen. Besonders die Wadenmuskulatur muss bei dieser Übung arbeiten.

Der seitliche Sprint verlangt der Koordination einiges ab und schult sie damit. Und auch diese Einheit geht natürlich ordentlich in die Beine.

Der Squat-Walk – also der tiefe Gang – die Stufen hinauf beansprucht die Muskeln des Hinterns sowie der Beininnenseiten. Bei dieser Übung unbedingt auf die korrekte Haltung des Oberkörpers achten: Dieser sollte gerade sein und weder nach vorne noch nach hinten überfallen.

Die Squat-Jumps sind ähnlich, nur dass zusätzlich die Muskeln noch ruckhaft beansprucht werden. Davon profitiert besonders der Po.


Anne und Daniel posten auf Youtube regelmäßig Videos in ihrem Kanal "Bodykiss". Hier gibt es weitere HiiT-Workouts sowie Ernährungstipps.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
NIVEA MEN: unkomplizierte Pflege für moderne Männer
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018