Sie sind hier: Home > Gesundheit > Fitness >

Freizeitsport: Was Sportler schlapp macht

...

Schlapp statt fit  

Was Sportler schlapp macht

20.11.2006, 14:29 Uhr | t-online.de

Wer regelmäßig joggt, radelt oder anderweitig sportlich aktiv ist, fühlt sich in der Regel fit. Manchmal allerdings funktioniert der Körper nicht so, wie wir wollen. Dann überwiegen Abgeschlagenheit und Müdigkeit. Die Leistung stimmt nicht mehr oder Erkältungen plagen uns. Leistungssportler kennen das Phänomen - und meist auch die Ursachen. Freizeitsportler hingegen sind meist ratlos, wenn sie scheinbar grundlos schlapp oder müde sind. Dabei gibt es für die Abgeschlagenheit meist handfeste Gründe. Überforderung, fehlende Trainingspausen oder eine falsche Ernährung sind die häufigsten Ursachen, die Sportlern die Kraft rauben. So zeigt eine aktuelle Studie, dass schon eine geringfügige Unterversorgung an B-Vitaminen die Leistung beim Sport beeinträchtigen kann.

B-Vitamine geben Energie

B-Vitamine wie B1, B2, B6 und B12 spielen bei der Energiebereitstellung sowie der Zellerneuerung eine große Rolle. Bei intensiver körperlicher Anstrengung werden daher vermehrt B-Vitamine benötigt. Die aktuelle US-Studie zeigt, dass vor allem bei Leistungssportlern schon eine geringe Unterversorgung schnell sichtbar wird. Ein starker Mangel ist hingegen selten, da B-Vitamine in Fleisch, Milch sowie Vollkornprodukten enthalten sind. Wer allerdings neben dem Sport noch eine Diät macht, muss mit Leistungsschwächen rechnen.

Fett und Zucker machen schlapp

Zu den häufigsten Ernährungsfehlern von Sportlern gehören allerdings eine fett- oder zuckerreiche Ernährung sowie Flüssigkeitsmangel. Für eine optimale Leistungsfähigkeit ist unter anderem die ausreichende Versorgung mit Kohlenhydraten entscheidend. Dabei sollten Sie zu komplexen Kohlenhydraten aus Stärke greifen, zum Beispiel aus Vollkornprodukten. Auf diese Weise werden die Kohlenhydratspeicher gefüllt und der Blutzuckerspiegel konstant gehalten. Süßigkeiten hingegen bringen nur kurzfristige Energie, der Blutzuckerspiegel sinkt nach kurzer Zeit ab. Kurz vor dem Sport sind gehaltvolle Mahlzeiten tabu, denn ein voller Magen macht schlapp.

Überforderung schwächt das Immunsystem

Höher, schneller, weiter - wer auf immer größere Erfolge hofft, riskiert den Körper zu überfordern. Nur bei moderatem Sport kann sich der Körper regenerieren, das Immunsystem wird gestärkt. Training bis zur Erschöpfung kann hingegen das Gegenteil bewirken und die körpereigene Abwehr schwächen, berichtet die Zeitschrift GEO. Schalten Sie daher beim Training lieber mal einen Gang zurück - und schon läuft es beim nächsten Mal wieder besser.


Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
549,95 €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone
zum Angebot von der Telekom
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018