Sie sind hier: Home > Gesundheit > Gesund leben > Wellness >

Dampfbad - Mit allen Sinnen genießen

Entspannung pur  

Dampfbad: Mit allen Sinnen genießen

14.02.2012, 16:20 Uhr | am (CF)

Das Dampfbad ist eine vielseitige Entspannungsmöglichkeit und gesund noch dazu. Dampfbäder werden schon seit langer Zeit von vielen Völkern und Kulturen genutzt - heute genauso wie damals. Die alten Römer kannten schon das Dampfbad, genau wie die Russen und Finnen. Eine besondere und alle Sinne ansprechende Form des Dampfbades ist das orientalische Dampfbad. Als Beispiel sei hier einmal der Hamam erwähnt.

Der Hamam: gesundes Dampfbad

Im Hamam kann der Besucher sein Bad in drei unterschiedlichen Räumen genießen und sich entspannen und erholen. Im kühlsten Raum, dem Maslakh, findet der Gast Ruhe und Erholung. Im 30 bis 40 Grad warmen Sogukluk lässt es sich angenehm schwitzen. Der Geruchssinn wird hierbei von einem intensiven, aber angenehmen Kräuterduft angeregt. Im dritten und heißesten Raum, dem Halvet, findet bei 45 Grad das eigentliche Hauptbad statt. Nach einem höchstens 20 Minuten dauerndem Aufenthalt findet der Besucher wieder Erholung im Maslakh.

Genuss und Erholung pur

Für die Haut ist ein Besuch im Dampfbad besonders gesund. Bei hohen Temperaturen öffnen sich die Poren und angesammelter Talg kann sich lösen. Verhornungen werden weich und lassen sich leichter entfernen. So wird die Haut wieder rosig und weich. Soll die Wirkung des Dampfbades noch verbessert werden, so kann vor dem Beginn des Bades die Haut mit einem Peeling behandelt werden. Hierbei lösen sich abgestorbene Hautschuppen und der feucht-warme Dampf kann besser einwirken. Außerdem kann die Haut so stärker schwitzen. Nach dem Bad können erholungsbedürftige Nutzer dann noch eine Massage mit einer straffenden Lotion genießen.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Gesund leben > Wellness

shopping-portal