Sie sind hier: Home > Gesundheit > Gesund leben > Wellness >

Zeitmangel und Müdigkeit hält viele von mehr Sport ab

...

Zeitmangel und Müdigkeit hält viele von mehr Sport ab

29.05.2013, 10:42 Uhr | dpa

Zeitmangel und Müdigkeit hält viele von mehr Sport ab. Viele Menschen lassen sich aus Zeitmangel vom Sport abhalten (Quelle: dpa)

Viele Menschen lassen sich aus Zeitmangel vom Sport abhalten (Quelle: dpa)

Keine Zeit, keine Lust, zu müde: Diese Gründe halten viele Menschen davon ab, mehr Sport zu machen. Dabei würden sich die meisten Deutschen gern häufiger bewegen.

Zeitmangel und Müdigkeit als Gründe keinen Sport zu treiben

Zeitmangel und Müdigkeit sind häufige Gründe, warum die Bundesbürger keinen Sport treiben. Dabei würden 59 Prozent der Deutschen gern häufiger aktiv werden, wie eine repräsentative Umfrage der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) in Nürnberg ergab.

Demnach ist mehr als ein Drittel (38,2 Prozent) der Befragten bereits mehrmals pro Woche und knapp jeder Fünfte (17,5 Prozent) immerhin einmal pro Woche sportlich aktiv. Aber Zeitmangel macht es für 43,4 Prozent unmöglich, noch mehr zu trainieren. Erschöpfung oder fehlende Eigenmotivation hindern 41,3 beziehungsweise 41,2 Prozent daran.

Fahrrad fahren die Befragten am liebsten

Grundsätzlich trainieren die meisten Befragten gern im Freien (62,7). Zu Hause macht ein gutes Viertel Sport (24,9), etwas weniger Menschen gehen ins Schwimmbad (22) oder ins Fitnessstudio (20,4). Spitzenreiter unter den Sportarten ist Fahrrad fahren (46,2), mit etwas Abstand gefolgt von Schwimmen (33,5) und Joggen (32,5). Dicht dahinter liegen Wandern oder Walken (29) und Fitnesstraining oder Kraftsport (28,7). Fußball spielen nur 8,5 Prozent.

Für die Studie im Auftrag der Firma Amway wurden vom 12. bis 18. März 1003 Bundesbürger zwischen 18 und 65 Jahren zu ihrem Sportverhalten befragt. Das Unternehmen vertreibt unter anderem Nahrungsergänzungsmittel.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Finden Sie jetzt Ihr perfektes Festtagskleid
Mode von ESPRIT
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Gesund leben > Wellness

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018