Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeGesundheitGesund leben

Entspannungsbad mit Orangenblüten selber machen


Entspannungsbad mit Orangenblüten selber machen

hm (CF)

Aktualisiert am 18.02.2014Lesedauer: 2 Min.
Qualitativ geprüfter Inhalt
Qualitativ geprüfter Inhalt

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextDschungelcamp: Dieser Star gewinntSymbolbild für einen TextStädte im Harz stundenlang ohne StromSymbolbild für einen TextUS-Schauspielerin Annie Wersching ist totSymbolbild für einen TextUSA: Militärschlag gegen Iran möglichSymbolbild für einen TextDschungelfinale: Patzer sorgt für PremiereSymbolbild für ein VideoUnwetterfront naht in diesen RegionenSymbolbild für einen TextNorovirus-Symptome bei ErwachsenenSymbolbild für einen TextWahl in Österreich: Rechte im AufwindSymbolbild für einen TextNeues Karnevals-Lied sorgt für AufregungSymbolbild für einen TextMann verliert rund 40 BierkistenSymbolbild für einen TextEintrachtfans sprengen "Querdenker"-DemoSymbolbild für einen Watson TeaserIBES: Gigi tritt gegen Cordalis nachSymbolbild für einen TextPer Zug durch Deutschland – jetzt spielen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Wenn es draußen stürmt und regnet, ist ein wohltuendes Entspannungsbad mit Orangenblüten genau das Richtige. Um sich das zu gönnen, müssen Sie aber nicht unbedingt ein Spa aufsuchen: Wellness für zu Hause gibt es auch aus der Packung.

Woraus besteht ein Orangenblütenbad?

Für ein Entspannungsbad aus Orangenblüten eignen sich die Blüten der Bitterorange am besten. Während die Frucht selbst – eine Kreuzung aus Pampelmuse und Mandarine – eher bitter schmeckt, verströmen die weißen Orangenblüten einen angenehm süßlichen Duft. Der wird durch die ätherischen Öle erzeugt, die in Kombination mit Flavonoid – einem der Inhaltsstoffe von Zitrusfrüchten – besonders zur Geltung kommen.

Wellness pur: Ein Entspannungsbad

Wer sich Wellness in Form eines Entspannungsbades gönnen will, braucht etwa 25 bis 75 Gramm der Orangenblüten, die Sie in der Apotheke oder im Internet bekommen. Diese können Sie in einen großen Teebeutel füllen und dann in das einlaufende Badewasser halten. Das Wasser muss eine Temperatur von rund 38 Grad haben, damit sich das Aroma der Orangenblüten voll entwickeln kann. Das Entspannungsbad sollte idealerweise 20 bis 30 Minuten lang dauern. Allerdings sollten Sie nur so lange in der Wanne sitzen bleiben, wie es Ihnen gut bekommt. Ist Ihr Kreislauf nicht stabil, sollten Sie von einem Entspannungsbad eher absehen.

Wohltuende Wirkung

Ein Wellness-Bad mit Orangenblüten wirkt in erster Linie beruhigend und entspannend. Anwender versprechen zudem eine entzündungshemmende, fiebersenkende und antibakterielle Wirkung. Wenn Sie ein Entspannungsbad mit ätherischem Neroliöl nehmen, welches durch Destillation aus Orangenblüten gewonnen wird, brauchen Sie sich dank der Rückfettung anschließend nicht eincremen – Ihre Haut sollte sich auch ohne zusätzliche Pflege nun ganz weich und geschmeidig anfühlen. Ein weiterer Vorteil des Öls: Es ist deutlich günstiger als die Original-Orangenblüten.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Reis kochen: Diesen wichtigen Schritt sollten Sie nicht vergessen
Von Larissa Koch
Von Andrea Goesch
Beliebte Themen
AugenringeBauchnabelFlüssigkeitsmangelHämatokritMedizinische FußpflegeWeiße Flecken FingernägelWie viel Blut hat ein Mensch?Wie viele Schritte am Tag?Wieviel Körperfett ist normal?ZähneknirschenZu viel Vitamin C


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website