Sie sind hier: Home > Gesundheit > Gesund leben >

Reisemedizin

Mit Vorsorge und Planung gesund durch den Urlaub

In aller Regel dient es der Gesundheit, wenn Sie einen Urlaub unternehmen. Dadurch, dass der meist stressige und anstrengende Alltag hinter Ihnen liegt und Sie sprichwörtlich die Seele baumeln lassen können, tanken Sie neue Energie, und Ihr Körper erholt sich. Dennoch sollten Sie die Planung für den Urlaub nicht zu kurz kommen lassen und vor allem, wenn es an exotische Reiseziele geht, ausreichend Vorsorge treffen. Diese Vorsorge sollten Sie vor jedem Urlaub treffen Zu den Maßnahmen der Vorsorge, die Sie vor jedem Urlaub treffen sollten, zählt der Abschluss einer Reisekrankenversicherung. ... mehr

In aller Regel dient es der Gesundheit, wenn Sie einen Urlaub unternehmen.

Thrombose-Gefahr - Sorgen Sie bei langen Reisen für ausreichend Bewegung

Wenn Sie in den Urlaub fahren, steht vor der Ankunft am Reiseziel erst einmal langes Sitzen auf dem Programm. Dabei spielt es kaum eine Rolle, ob Sie nun mit dem Flugzeug, mit dem Auto oder mit der Bahn auf Reisen sind – die Gefahr einer Thrombose reist immer mit und sollte unbedingt ernst genommen werden. Einige Tipps helfen Ihnen jedoch dabei, allzu langes Sitzen auf Reisen zu vermeiden. Diese Gefahr geht von einer Thrombose aus Das Risiko einer Thrombose auf Reisen ist eher gering einzuschätzen. ... mehr

Wenn Sie in den Urlaub fahren, steht vor der Ankunft am Reiseziel erst einmal langes Sitzen auf dem Programm.

Behinderte und chronisch Kranke - Tipps zur Reiseplanung

Es besteht kein Grund, warum behinderte oder chronisch kranke Menschen eine Reise mit dem Flugzeug nicht antreten sollten. Allerdings sollten Sie diese Reisen auch etwas gründlicher vorbereiten. Vorbereitung von Reisen für behinderte Menschen Da Menschen, die unter einer Behinderung oder einer chronischen Krankheit leiden, meist Medikamente einnehmen müssen, sollten Sie sich über eventuelle Zeitverschiebungen informieren. Dadurch müssen Tabletten und Co. zu einem anderen Zeitpunkt eingenommen werden, um die Wirkung nicht zu gefährden. ... mehr

Es besteht kein Grund, warum behinderte oder chronisch kranke Menschen eine Reise mit dem Flugzeug nicht antreten sollten.

Ältere Reisende - woran Sie besonders denken sollten

Wer schon in Rente ist, hat viel Zeit zu reisen, die Gesundheit ist aber häufig schon etwas eingeschränkt. Ältere Reisende sollten daher bei der Reisevorbereitung einige Tipps beachten und sich bei Unsicherheiten über den eigenen Gesundheitszustand vorher vom Hausarzt durchchecken lassen. Dies gilt besonders für Herzkranke und Menschen mit chronischen Erkrankungen, die regelmäßig Medikamente einnehmen müssen. Ältere Reisende – Tipps zur Vorbereitung Ältere Menschen sind körperlich häufig schon etwas eingeschränkt und auch die Kondition lässt langsam nach. ... mehr

Wer schon in Rente ist, hat viel Zeit zu reisen, die Gesundheit ist aber häufig schon etwas eingeschränkt.

Mehr als Mode - Achten Sie bei der Sonnenbrille auf den UV-Schutz

Zugegeben: Mit einer Sonnenbrille sehen die meisten Menschen einfach cooler aus. Doch wenn Sie sich für den Kauf eines solchen Accessoires entscheiden, sollten die modischen Gesichtspunkte nur zu einem kleinen Teil eine Rolle spielen. Eine Sonnenbrille leistet stets auch einen großen Beitrag zum UV-Schutz Ihrer Augen, und so sind beim Kauf neben dem eigenen Geschmack eine Reihe von Tipps zu beachten. ... mehr

Zugegeben: Mit einer Sonnenbrille sehen die meisten Menschen einfach cooler aus.

Durchfall - Eine typische Reisekrankheit

Die häufigste Reisekrankheit nennt sich Durchfall. Wahrscheinlich haben auch Sie schon darunter gelitten. Es gibt mehrere Faktoren, die solche eine Krankheit auslösen können. Doch was müssen Sie bei einer Reise beachten, um davon verschont zu bleiben? Durchfall und woher er kommt Bauchschmerzen und Durchfall auf einer Reise sind unangenehm. Besonders, wenn Sie sich auf Reise Plätzen aufhalten, wo weit und breit keine Toilette zu finden ist. Diese Erkrankung tritt meistens in subtropischen und tropischen Ländern auf. ... mehr

Die häufigste Reisekrankheit nennt sich Durchfall.

Herz-Kreislauf-Erkrankungen - Tipps für die Reise

Wer an Herz-Kreislauf-Erkrankungen leidet, sollte seine Reisepläne im Vorfeld unbedingt mit dem Arzt besprechen. Gewisse Temperaturschwankungen können im schlimmsten Fall sogar zu einem Herzstillstand führen. Damit Ihnen das nicht passiert, sollten Sie folgende Tipps beachten. Auf der Reise mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen Wenn Sie an einem Herzfehler oder an einer anderen Herzkrankheit leiden, sollten Sie auf keinen Fall ohne Therapie in ein Tropengebiet fahren. Nicht nur die Hitze wird Ihnen zu schaffen machen, sondern auch die Krankheiten, die Sie sich dort einfangen können. ... mehr

Wer an Herz-Kreislauf-Erkrankungen leidet, sollte seine Reisepläne im Vorfeld unbedingt mit dem Arzt besprechen.

Skiurlaub - Der richtige Schutz vor der Sonne im Schnee

Zahlreiche Urlauber sind der Meinung, dass sich ein Sonnenbrand lediglich im Sommerurlaub und bei zu langem Liegen am Strand ereignen kann. Dabei kommt dem ausreichenden Sonnenschutz vor allem im Skiurlaub eine große Bedeutung zu, die leider immer noch unterschätzt wird. Folgende Punkte sollten Sie unbedingt beachten, wenn Sie in den Skiurlaub fahren. So vermeiden Sie einen Sonnenbrand Die Gefahr, einen Sonnenbrand zu erleiden, ist im Skiurlaub teilweise sogar höher als an einem sommerlichen Strand. ... mehr

Zahlreiche Urlauber sind der Meinung, dass sich ein Sonnenbrand lediglich im Sommerurlaub und bei zu langem Liegen am Strand ereignen kann.

Was Sie beim Reisen während der Schwangerschaft beachten sollten

Reisen in der Schwangerschaft sind ein heikles Thema. Auf der einen Seite möchten werdende Mütter vor der Geburt Ihres Kindes nicht auf den eventuell bereits gebuchten Urlaub verzichten, andererseits können jedoch – je nach Urlaubsland – erhebliche Risiken für die Mutter und das ungeborene Kind entstehen. Aus diesem Grund sind einige Punkte zu beachten, damit das Reisen garantiert sicher vonstatten geht. Das sollten Sie bei Reisen in der Schwangerschaft beachten Der beste Zeitpunkt für Reisen in der Schwangerschaft ist das mittlere Drittel. ... mehr

Reisen in der Schwangerschaft sind ein heikles Thema.

Vorsicht Sonne – Typ bestimmen

Welcher Sonnentyp sind Sie? Diese Frage mag ungewöhnlich erscheinen, doch verbirgt sich hinter diesem Begriff nicht mehr und nicht weniger als eine erweiterte Bestimmung Ihrer Sonnenverträglichkeit, bei der der Hauttyp eine zentrale Rolle spielt. Ihren Sonnentyp sollten Sie kennen, um stets für den passenden Sonnenschutz sorgen zu können. Differenziert werden dabei vier unterschiedliche Typen, die von I bis IV kategorisiert sind. So bestimmen Sie Ihren Sonnentyp bzw. Hauttyp Für die Frage, welchem Sonnentyp Sie angehören, werden fünf Kriterien abgefragt. ... mehr

Welcher Sonnentyp sind Sie? Diese Frage mag ungewöhnlich erscheinen, doch verbirgt sich hinter diesem Begriff nicht mehr und nicht weniger als eine erweiterte Bestimmung Ihrer Sonnenverträglichkeit, bei der der Hauttyp eine zentrale Rolle spielt.

Was tun bei Reisedurchfall?

Reisedurchfall kann jeden treffen und kann den Urlaub empfindlich stören. Gerade in besonders heißen Ländern wie in Tunesien oder Ägypten ist das normale Leitungswasser nicht als Trinkwasser geeignet. Tipp: Leitungswasser wird dort täglich verwendet, um Obst zu waschen oder Eiswürfel herzustellen. Ausgelöst wird der Reisedurchfall von gefährlichen Keimen, die sich im Trinkwasser befinden können. Vielen ist Reisedurchfall auch als "Montezumas Rache" bekannt. ... mehr

Reisedurchfall kann jeden treffen und kann den Urlaub empfindlich stören.

Woran Diabetiker bei einer Reise denken sollten

Als Diabetiker muss man im Leben und auch im Urlaub mehr als andere Menschen auf Lebensgewohnheiten und Aktivitäten achten. Vor einer Reise sind einige Vorbereitungen zu treffen. Diabetiker – darauf sollten Sie auf jeden Fall achten Nehmen Sie alle Medikamente, Spritzen und Messgeräte in ausreichender Menge mit. Am besten noch eine zweite Notfallration einpacken, für den Fall, dass etwas verloren geht. Einige Insulinpräparate sind in einigen Ländern nur schwer zu besorgen oder die abweichenden Inhaltsstoffe würden für Unverträglichkeiten sorgen. ... mehr

Als Diabetiker muss man im Leben und auch im Urlaub mehr als andere Menschen auf Lebensgewohnheiten und Aktivitäten achten.

Die häufigsten Krankheiten von Kindern auf Reisen

Krankheiten von Kindern, die sie während des Urlaubs bekommen, hängen vor allem vom Alter der Kleinen und dem Reiseziel ab. Insbesondere bei kleinen Kindern werden die wichtigsten Regeln nur spärlich eingehalten. Bei größeren Kindern funktionieren die Vorsichtsmaßnahmen etwas besser. Daher sollten Sie mit Ihren Kinder schon vor dem Urlaub über die Regeln und Verhaltensweisen reden. Dadurch bleiben diese besser im Kopf und können schneller abgerufen werden. Vorbeugende Maßnahmen bei Krankheiten von Kindern Insbesondere in südlichen Ländern besteht ein hohes Tollwutrisiko. ... mehr

Krankheiten von Kindern, die sie während des Urlaubs bekommen, hängen vor allem vom Alter der Kleinen und dem Reiseziel ab.

Wie Sie Verstopfungen auf Reisen in den Griff bekommen

Während der Reise leidet der Darm sehr oft. Die Rede ist von Verstopfungen, die nicht nur unangenehm, sondern auch gefährlich sein können. Die Ursachen sind verschieden, mit dem richtigen Tipp können Sie jedoch vorsorgen. Verstopfungen während der Reise können vermieden werden Die Gründe für eine Verstopfung während der Reise sind unterschiedlich. Falsches und übermäßiges Essen, scharfe unbekannte Gewürze und unzureichende Flüssigkeitszufuhr lassen den Darm träge werden, es kommt zu Verstopfungen. ... mehr

Während der Reise leidet der Darm sehr oft.

Augenkrankheiten - Welche Reiseziele Patienten meiden sollten

Sie leiden an Augenkrankheiten? Wenn das der Fall ist, sollten Sie vor einer Reise unbedingt mit ihrem Arzt sprechen. Denn wenn Sie im Bereich der Augen an Durchblutungsstörungen leiden, kann der Urlaub sehr gefährlich für Sie werden. Was Sie bei einer vorliegenden Augenkrankeit beachten müssen, zeigen Ihnen folgende Tipps. Augenkrankheiten: Fernreisen lieber meiden Bei Durchblutungsstörungen, Netzhautveränderungen und diabetischer Retinopathie sollten Sie auf eine Flugreise gänzlich verzichten. Die Blutungsgefahr ist aufgrund des Kabinendruckes viel zu hoch. ... mehr

Sie leiden an Augenkrankheiten? Wenn das der Fall ist, sollten Sie vor einer Reise unbedingt mit ihrem Arzt sprechen.

Erste-Hilfe-Tipps für das Reisen mit Kindern

Beim Reisen mit Kindern können immer kleine Verletzungen oder Unfälle passieren. Daher sollten Sie sich im Vorfeld immer Erste-Hilfe-Tipps einholen. Damit Sie Ihrem Kind im Ernstfall schnell und gezielt helfen können, lohnt es sich, vor der Reise einen Erste-Hilfe-Kurs für Kinder zu besuchen. Durch die Tipps für die Möglichkeiten zur Behandlung benötigen Sie in den meisten Situationen keinen Arzt. Doch was sind die häufigsten Beschwerden, mit denen Sie im Urlaub rechnen müssen? ... mehr

Beim Reisen mit Kindern können immer kleine Verletzungen oder Unfälle passieren.

Informieren Sie sich, welche Impfungen Sie für Fernreisen brauchen

Innerhalb Deutschlands ist der Besitz eines Impfpasses und der notwendige Impfschutz eine Selbstverständlichkeit. Dabei werden jedoch lediglich die Krankheiten bedacht, die auch hierzulande auftreten können. Wenn Sie sich auf Reisen begeben, können zusätzliche Impfungen bei Fernreisen erforderlich werden. Diese sind teilweise sogar Teil der Einreisebestimmungen. Diese Impfungen bei Fernreisen sind unbedingt zu empfehlen Zu den wichtigsten Impfungen bei Fernreisen gehören Impfungen gegen Typhus sowie gegen Hepatitis vom Typ B. ... mehr

Innerhalb Deutschlands ist der Besitz eines Impfpasses und der notwendige Impfschutz eine Selbstverständlichkeit.

Kälteschäden beim Winterurlaub verhindern

Kälteschäden beim Winterurlaub sind nicht so ungewöhnlich, wie viele glauben. Gemeint sind nicht etwa die Schäden an Fahrzeugen, sondern am menschlichen Körper. Falsche Kleidung und Alkohol auf der Piste lassen diesen schnell auskühlen. So können Sie Kälteschäden beim Winterurlaub mit wenigen Maßnahmen verhindern. Kälteschäden beim Winterurlaub: So passiert’s Der Körper ist ein komplexer Organismus, der perfekt eingespielt ist. Die Wärmeregulierung ist wichtig, damit der Mensch nicht überhitzt oder unterkühlt. ... mehr

Kälteschäden beim Winterurlaub sind nicht so ungewöhnlich, wie viele glauben.

Tipps zum Reisen mit Hals-Nasen-Ohrenerkrankungen

Falls Sie an Hals-Nasen-Ohrenerkrankungen leiden, müssen Sie nicht zwangsläufig auf ihren Traumurlaub verzichten. Wenn Sie einige vorbeugende Maßnahmen ergreifen, können auch Sie die schönsten Orte dieser Welt sehen. Was genau zu beachten ist, zeigen folgende Tipps. Hals-Nasen-Ohrenerkrankungen auf der Reise: Tipp  Wenn Sie an einer akuten Krankheit leiden, muss der Arzt vorab entscheiden, ob Sie in den Urlaub fliegen dürfen oder nicht. Bei einer Lungentuberkulose sollten Sie sich davon distanzieren, auch ein Aufenthalt in den Tropen wäre bei dieser Krankheit eher ungünstig. ... mehr

Falls Sie an Hals-Nasen-Ohrenerkrankungen leiden, müssen Sie nicht zwangsläufig auf ihren Traumurlaub verzichten.

Urlaub auf Bali - Impfungen nicht vergessen

Bevor Sie sich im Urlaub auf Bali dem grenzenlosen Sonnenvergnügen hingeben, steht daheim zunächst die Impfung an: Tetanus, Hepatitis A und B, Malaria und Gelbsucht sind auf der zu Indonesien gehörenden Insel leider verhältnismäßig weit verbreitet. Auch Typhus und Paratyphus sollten Sie auf dem Radar haben. Reiseapotheke für Klimaumstellung rüsten Beachten Sie auch, dass Sie im Urlaub auf Bali in einer tropischen Klimazone weilen. Für das traditionell eher gemächliche Gemüt eines Europäers endet die rapide Umstellung häufig mit Müdigkeit, Übelkeit und Durchfall. ... mehr

Bevor Sie sich im Urlaub auf Bali dem grenzenlosen Sonnenvergnügen hingeben, steht daheim zunächst die Impfung an: Tetanus, Hepatitis A und B, Malaria und Gelbsucht sind auf der zu Indonesien gehörenden Insel leider verhältnismäßig weit verbreitet.

1 2 3 4 5


shopping-portal