Sie sind hier: Home > Gesundheit >

Angst vorm Zahnarzt: Das können Sie dagegen tun

ANGST VORM ZAHNARZT  

Was gegen die Angst vorm Zahnarzt hilft

28.01.2009, 10:16 Uhr | jlu

Gesundheit: Vier von fünf Menschen leiden an einer Oralphobie, haben also Angst vorm Zahnarzt. (Foto: Archiv)Nicht jeder geht ohne Angst zum Zahnarzt. (Foto: Archiv)Mehr als die Hälfte der Deutschen hat vor dem Besuch beim Zahnarzt ein mulmiges Gefühl im Bauch. Das ist normal. Doch wer vor lauter Angst auf den Zahnarztbesuch verzichtet oder beim Anblick eines Bohrers Panikattacken bekommt, leidet unter einer Zahnbehandlungsphobie. Etwa 15 Prozent der Deutschen sind von dieser Angststörung betroffen. Doch die Unterscheidung zwischen dem normalen Angstgefühl und einer Phobie ist schwierig. Wir haben mit Alexander Pirk, Zahnarzt und Facharzt für Psychotherapie, über die Symptome, Ursachen und Behandlungsmethoden gesprochen.

Für ein schönes Lächeln Sechs Pflegetipps für Ihre Zähne
Je fester, desto besser? Sieben Irrtümer rund um die Zahnpflege

Die Gedanken an den Zahnarzt machen Angst

Macht Ihnen allein der Gedanke an den nächsten Zahnarzttermin seit mindestens sechs Monaten Angst? Oder haben Sie meistens negative Vorstellungen von Zahnbehandlungen? Dann ist es wahrscheinlich, dass Sie an einer Zahnbehandlungsphobie leiden. Doch es gibt noch mehr Merkmale für diese Angststörung: "Wer nur bei Schmerzen zum Zahnarzt geht oder aus Angst seit mindestens zwei Jahren seine Zähne nicht mehr untersuchen ließ, ist ebenfalls betroffen", sagt der Zahnarzt aus Berlin.

Die Furcht kommt oft von traumatischen Erlebnissen

Ursachen für die Angst vor dem Zahnarzt gibt es viele. "Die meisten Betroffenen haben traumatische Erlebnisse gemacht, die sie nicht wiederholen möchten. Deshalb meiden sie Zahnarzttermine", weiß Pirk. Sehr oft sind auch die Angst vor Spritzen oder Schmerzen ein Grund, auf eine regelmäßige Zahnuntersuchung zu verzichten. Vielen machen zudem die für Zahnarztpraxen typischen Geräusche und Gerüche Angst. Außerdem verstärken negative Berichte von Verwandten und Freunden die Phobie.

Ohne Behandlung können Zähne ausfallen

Die Zahnbehandlungsangst ist eine Krankheit. Sie birgt deshalb gesundheitliche Risiken für die Betroffenen und mindert dadurch ihre Lebensqualität. "Wer den Zahnarztbesuch aus Furcht meidet, schadet seinen Zähnen und muss mit Schmerzen rechnen", sagt der Zahnarzt. So können etwa Zähne ausfallen, an Karies erkranken oder es entwickelt sich eine Kieferklemme. Noch gefährlicher sind eitrige Kieferabszesse. Bleiben diese unbehandelt, kann es zu einer Entzündung des Herzbeutels kommen. Dann droht im schlimmsten Fall sogar Lebensgefahr.

Eine Verhaltenstherapie schafft Abhilfe

Um eine leichte Zahnarztangst zu bekämpfen hilft es, wenn man sich ablenkt. Eine bewährte Methode: Während der Behandlung Musik hören. Manche Zahnärzte bieten zur Entspannung auf dem Zahnarztstuhl sogar Videobrillen an. Wichtig ist zudem, sich einen Arzt zu suchen, dem Sie vertrauen können. Auch warme Farbtöne in der Praxis und freundliche Bilder oder ein Aquarium im Wartezimmer nehmen die Angst. Bei einer Zahnarztphobie ist hingegen die Hilfe eines Therapeuten nötig. "Am besten ist eine einfache Verhaltenstherapie, bei der Betroffene Ihre Angst vor Zahnbehandlungen verlernen", rät Pirk.




Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entspannen im großen Stil mit stylischen Ledersofas
Topseller bei XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal