Sie sind hier: Home > Gesundheit >

Heiserkeit: Bloß nicht räuspern!

Heiserkeit  

Bei Erkältung bloß nicht räuspern

07.12.2009, 14:45 Uhr | cme

Heiserkeit: Ständiges Räuspern und Hüsteln schadet der Stimme. (Foto: imago)Ständiges Räuspern und Hüsteln schadet der Stimme. (Foto: imago)Es kratzt im Hals und ständig sitzt Schleim im Rachen: Bei einer Erkältung neigen viele Menschen zum Räuspern. Doch was vielen als harmloses Hüsteln erscheint, schadet in Wirklichkeit Hals und Stimme. "Beim Räuspern presst man mit hohem Druck Luft durch die geschlossenen Stimmbänder", sagt Dr. Michael Deeg, Facharzt für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde aus Freiburg. "Dabei entstehen hohe Druck- und Reibungskräfte." Insbesondere bei Heiserkeit schadet das Räuspern der Stimme. Im Extremfall bleibt die Stimme ganz weg.





Husten, Schnupfen oder Fieber? Diese Hausmittel helfen
Rund um die Erkältung Die zehn häufigsten Irrtümer

Räuspern kann zum Tick werden

Der Drang zum Räuspern entsteht, wenn sich - zum Beispiel bei einer Erkältung - Schleim in der Kehle oder auf den Stimmbändern ablagert. Tatsächlich kann sich der Schleim durch Räuspern oder Hüsteln lösen. Gleichzeitig werden jedoch die Stimmbänder gereizt. Michael Deeg vergleicht das Räuspern mit dem Kratzen bei einem Juckreiz: Häufig verstärkt dieses den Reiz noch. Manche Menschen seien dann ständig am Hüsteln und Räuspern - ohne es selbst zu merken.

Chronische Heiserkeit droht

Wie beim Kratzen entzündeter Haut reizt das permanente Räuspern die Stimmbänder nicht nur, es schadet ihnen regelrecht. "Langfristig können Veränderungen an der Schleimhaut auftreten", sagt Deeg. Im schlimmsten Fall drohen Veränderungen der Stimme bis hin zur chronischen Heiserkeit.

Trinken, schlucken, Bonbons lutschen

Doch was kann man tun, wenn der Reiz anhält und sich das Räuspern kaum unterdrücken lässt? Michael Deeg rät, vor allem genügend zu trinken. Das lindert den Reiz - der Schleim wird verschluckt. Auch Bonbonlutschen oder pflanzliche Mittel aus der Apotheke können den Drang, sich zu räuspern, lindern. Halten Heiserkeit oder der Reiz im Hals länger als eine Woche an, sollte man allerdings zum Arzt gehen - vor allem dann, wenn die Stimme unabhängig von einer Erkältung wegbleibt.

Mehr zum Thema Gesundheit:
Husten, Heiserkeit und Erkältung Was taugen Hustenbonbons?
Rauer Hals Was bei Heiserkeit wirklich hilft
Husten, Schnupfen, Heiserkeit Ist es Grippe oder nur ein Infekt?
Halsschmerzmittel Die meisten wirken nicht
Online-Test Wie gesund leben Sie wirklich?


Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Teufel Sound-Superhelden zu Top-Preisen
Heimkino, Portable, Kopfhörer und mehr
Anzeige
Luftiges für den Sommer: Kurzarmhemden mit Mustern
jetzt entdecken bei Walbusch
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe