Sie sind hier: Home > Gesundheit >

Abzocke oder sinnvolle Vorsorge?

...

Abzocke oder sinnvolle Vorsorge?

28.08.2008, 11:41 Uhr | Anke Nolte, t-online.de

Der Augenarzt schlägt Ihnen eine Untersuchung zur Früherkennung des Grünen Stars vor. Kosten: 30 Euro. Ist das denn nötig? Und wenn ja, warum zahlt das nicht die Kasse? Immer mehr Ärzte bieten so genannte IGeL-Leistungen (Individuelle Gesundheitsleistungen) an, die Patienten aus eigener Tasche zahlen müssen. Dazu gehören einige Impfungen, Früherkennungsuntersuchungen, Sport- und Fitnesschecks, Schönheitsoperationen oder Blutgruppenbestimmungen.

Nicht jede Diagnose hat einen Mehrwert

Über 300 Leistungen umfasst die IGeL-Liste insgesamt. Die Gesetzliche Krankenversicherung übernimmt die Kosten nicht, weil diese Angebote nicht als "medizinisch notwendig" gelten. Doch auch wenn ein "Mehr" an Diagnostik nicht automatisch mit einem besseren Schutz vor Erkrankungen verbunden ist, kann für den einzelnen Patienten eine bestimmte Leistung durchaus nützlich sein. Doch das muss zunächst einmal jeder für sich selbst entscheiden. Hier ein paar Beispiele für sinnvolle und weniger sinnvolle Angebote:

"Irgendwie Geld einbringende Leistungen"

"Viele der Leistungen entziehen sich jeder Qualitätskontrolle", erklärt Peter Friemelt von der Bundesarbeitsgemeinschaft der PatientInnenstellen in München. Gleichzeitig stellten sie für Ärzte eine gute Einkommensquelle dar. Daher übersetzten einige Kritiker die den Begriff IGeL auch mit "Irgendwie Geld einbringende Leistungen".

Vertrag zwischen Arzt und Patient

Im Gegensatz zu einer Kassenleistung muss über eine IGeL-Leistung ein schriftlicher Vertrag geschlossen werden. Dabei sollten einige wichtige Kriterien erfüllt und im Vorfeld der Behandlung geklärt werden.


Mehr zum Thema Gesundheit:
Test Wie abhängig sind Sie von Zigaretten?
Liebes-Fakten Zahlen rund um die schönste Nebensache der Welt

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Digital fernsehen und bis zu 305,- € sichern!*
jetzt bestellen bei der Telekom
Anzeige
Verführerische Wäsche: BHs, Strumpfhosen u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018