Sie sind hier: Home > Gesundheit >

Hähnchen: Mehr als zwei Drittel sind mit Darmkeimen infiziert

...

In vielen europäischen Hähnchen stecken Durchfallerreger

26.10.2010, 16:08 Uhr | dpa, dpa

Hähnchen: Mehr als zwei Drittel sind mit Darmkeimen infiziert. Keime: Mehr als zwei Drittel der in europäischen Schlachthöfen geschlachteten Hühnchen sind mit Durchfallerregern infiziert. (Foto: reuters)

Mehr als zwei Drittel der in europäischen Schlachthöfen geschlachteten Hühnchen sind mit Durchfallerregern infiziert. (Foto: reuters)

Mehr als zwei Drittel der Hähnchen in europäischen Schlachthöfen haben den Durchfallerreger Campylobacter im Darm. Das berichtet die Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) in einem aktuellen Report. Die Campylobacter-Infektion gehört nach Berichten der EFSA zu den häufigsten Krankheiten, die von Tieren auf Menschen übertragen werden.

Infektion innerhalb der Schlachthöfe

Insgesamt seien 2008 rund 71 Prozent der Hähnchen mit dem Darmkeim infiziert gewesen, als sie in den EU-Schlachthöfen ankamen. Nachdem sie geschlachtet wurden, konnte sogar bei 76 Prozent der Durchfallerreger festgestellt werden. Das weise darauf hin, dass die Tiere auch innerhalb der Schlachthäuser infiziert würden, so der Bericht. Salmonellen wurden hingegen nur bei 15,7 Prozent der untersuchten Hühnchen nachgewiesen.

Durchgaren und sauber arbeiten

Campylobacter-Bakterien können hohes Fieber mit Bauchschmerzen, wässrige und blutige Durchfälle und Kopfschmerzen auslösen. Neben Salmonellen gehören sie zu den häufigsten Auslösern bakterieller Magen-Darm-Erkrankungen. Um die Ansteckungsgefahr zu verringern, empfahl die EFSA in der Vergangenheit, Hähnchen und anderes Fleisch gar zu kochen und auf Hygiene in der Küche zu achten. Außerdem solle Fleisch getrennt von anderen Lebensmitteln aufbewahrt und zubereitet werden, damit Krankheitserreger nicht verschleppt werden können. Ausführliche Tipps zu Lebensmittelhygiene finden Sie links im Info-Kasten.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Strafft effektiv: der NIVEA Q10 figurformende Shorty
jetzt 30% günstiger auf NIVEA.de
Anzeige
EntertainTV Plus mit 120,- € TV-Bonus sichern!*
hier EntertainTV Plus bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018