Sie sind hier: Home > Gesundheit >

Eine Blutvergiftung wird tödlich, wenn der rote Strich das Herz erreicht

Eine Blutvergiftung wird tödlich, wenn der rote Strich das Herz erreicht

15.06.2010, 14:09 Uhr

Was im Volksmund "Blutvergiftung" genannt wird, ist in Wirklichkeit eine Entzündung der Lymphbahnen durch eine Infektion, zum Beispiel mit Bakterien und Pilzen. Sie kann sich durch einen rötlichen Streifen unter der Haut zeigen. Die Lymphknoten in der Umgebung sind geschwollen und schmerzen, wenn man sie drückt. Die meisten Lymphbahnen im Körper führen aber nicht ins Herz, sondern geben ihren Inhalt in Blutgefäße ab. Wird eine Lymphbahnvergiftung nicht sofort behandelt, kann ein Lymphstau entstehen und das betroffene Gewebe anschwellen. Zu einer lebensbedrohlichen Infektion des gesamten Körpers (Sepsis) kann es kommen, wenn die mit Keimen durchdrungene Lymphflüssigkeit in die Blutbahn gelangt. Symptome sind ein plötzlich sehr niedriger Blutdruck, Unwohlsein, eine flasche Atmung und Benommenheit. Bei Verdacht auf eine Lymphbahnvergiftung muss man sofort zum Arzt oder in eine Klinik.

Quelle: Dr. Michael Prang, "Vegetarier leben länger. Die 101 größten Gesundheitsirrtümer"

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal